Krankschreibung bis Termin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn Du Schmerzen hast, solltest Du natürlich nochmals Deinen Hausarzt aufsuchen. Was unternimmt er denn dagegen? Andererseits ist so eine lange Krankschreibung nicht günstig, je nachdem, wie lange Du schon in diesem Arbeitsverhältnis stehst und ob und wann du vorher schon krank warst. Vielleicht reichen eine oder zwei Wochen weitere Krankschreibung aus.

Überlege, woher Deine Schmerzen kommen könnten. Eine häufige Ursache sind Verspannungen; diese werden häufig durch Überlastungen und/ oder Fehlhaltungen ausgelöst. Etwas Sport (Schwimmen Radfahren, leichte Gymnastik oder Spazierengehen) kann schon eine Besserung bewirken. Eine schmerzstillende Salbe oder leichte Massagen können ebenfalls helfen.

Der Orthopäde wird sicherlich eine genaue Diagnose stellen können und gegebenenfalls eine notwendige Therapie veranlassen. Übrigens haben Fachärzte auch Notfallsprechstunden, wo Du, natürlich mit Wartezeit, ohne Termin hingehen kannst. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

normalerweise schreibt dich der Hausarzt weiterhin krank, aber über 6 Wochen ist nicht drin, da muss dann ein Facharzt her. 

Geh noch mal zu  deinem Hausarzt, wenn du nicht arbeiten kannst.

LG und gute Besserung, 

Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die mußt du dir beim Hausarzt abholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?