Krankschreiben über Monate?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bist du aus Deutschland? Ich kenne leider euer System nicht, sollte es so sein - aber hier in Österreich hättest du Anspruch auf Pflegegeld je nach Pflegestufe welche dir ein (Amts-)Arzt geben kann (nach vorhergehendem Besuch) da du auf Hilfe angewiesen sein wirst - da würde schon mal Geld für dich bzw deine Eltern dazu kommen und wenn du tatsächlich deinen Arm nicht verwenden kannst steht dir Validen Geld zu je nach % welche dir dafür gegeben werden - wegen deiner Frage kannst du ja bei deinem Arzt nachfragen ob und wie du da hantierst bzw auch mit deiner Krankenkasse - kann auch oft in die Hose gehen sowas, weil man bei Dauer-Krankenstand oft verpflichtet ist Arztbesuche zu machen usw.
Wünsche dir viel Kraft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medusa1337
08.08.2016, 20:03

Vielen Dank :(

0

Du solltest einen Antrag auf einen Schwerbehindertenausweis stellen beim Versorgungsamt. Dort kannst Du Dich auch beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medusa1337
08.08.2016, 20:04

Danke für deinen Rat.

1

Ja das kannst du.

Jedoch wirst du, auch wenn du krankgeschrieben wärst, Fehltage sammeln. Da wäre vielleicht vorab eine Absprache mit der Schule von Vorteil, dass sie dich am Ende des Jahres nicht mit zu vielen Fehlstunden durchfallen lassen. 

Du kannst dir Schreibhilfe holen. Das ist bei mir an der Uni gar nicht so untypisch. Der Unterricht ließe sich nach Absprache vielleicht über ein Diktiergerät aufnehmen. Beim Schreiben hättest du dann eben Hilfe.

Bei uns hängen solche Gesuche oft aus, und viele Studenten machen das auch für etwas Geld, das sie anderen Studenten mit Vorlesen/ Schreiben aushelfen.

Ich könnte mir vorstellen, dass  deine Krankenkasse  dir ebenfalls mit Rat- und Vorschlägen zur Seite stehen wird, wenn du sie darauf ansprichst.

Es gäbe auch ein Schreibprogramm, über das du diktieren könntest, sodass du auch selbstständig (zumindest mit wenig Hilfe) Texte schreiben und drucken könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medusa1337
08.08.2016, 20:04

Danke für deinen Rat.

0

Wenn du arbeitsunfähig bist kannst du diese Tatsache geltend machen und dich quasi dauerhaft krankschreiben lassen. Du erhältst dann ein Auskommen von deiner Krankenkasse.

Und nein, du bist nicht schulpflichtig mit über 18. Wie alt bist du denn genau?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medusa1337
08.08.2016, 19:41

Naja die Frage ist nun > Ich bin unter 18! Ich hätte nun mein Fachabi angefangen(2 Jahre). Kann ich mich krankschreiben lassen obwohl ich Schulpflichtig bin(Unter 18)

0

Was möchtest Du wissen?