Krankmeldung wegen Beerdigung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Herzliches Beileid!
Eigentlich nur einen Tag.
Muss beantragt werden.
Wenn es ein ganz naher Angehöriger ist ( Mutter oder Schwester, ...) kann es auch mehr sein. Ein Freund von mir hat seine Frau verloren. Die Kinder waren 2 Wochen nicht in der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass kommt auf viele Faktoren an u.a. wie nah dir die Person steht und auch auf die Kullanz der Schule.

Von einem Mitschüler von mir ist mal die Mutter gestorben, er ist daraufhin eine ganze Woche nicht zur Schule gekommen und die Schule hat es akzeptiert.

Wenn einem die Person jetzt aber nicht so nah steht wie ein Elternteil ist es nicht unbedingt selbstverständlich dass die Schule dass akzeptiert. Wenn dir die Person aber sehr wichtig war und du der Schule klar sagst, dass du erstmal ein paar Tage frei benötigst um zu trauern könnte es klappen dass es genehmigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn überhaupt, dann ist das keine Krankmeldung, sondern eher eine Freistellung aus dem Unterricht und das musst du mit deiner Schule abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh, pardon, aber wieso fragst du das uns? In deiner Schule, bzw im Sekretariat deiner Schule wird man dir die Frage mit Sicherheit besser beantworten können.

Ich persönlich denke, dass es für die Beerdigung eines nahen Verwandten max. einen Tag frei gibt, falls die Beerdigung morgens stattfindet. Und mit "krank" hat das sowieso nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer simplen beerdigung darfst du 1 tag fehlen. Wenns ein verwandter von dir ist auch lenger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das, musst nur eine schriftliche Entschuldigung mit Unterschrift deines Erziehungsberechtigten, meistens beim Klassenlehrer, abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Laut dem Gesetz steht dir 1Fehltag in dem fall trauer tag zu.

- sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiche doch einen Antrag auf Befreiung ein, dann wirst du es sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kann man machen (bei meiner Schule jedenfalls)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und mein Beileid an dich:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung