Krankmeldung rechtlich in ordnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer fristgerechten Kündigung seitens des AN muss kein Grund angegeben werden. Das wäre nur bei einer fristlosen Kündigung der Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eine ordentliche Kündigung muss man als AN niemals begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Aber was hat das mit Krankmeldung zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?