Frage von Kardelen2001, 7

Krankmeldung für Mathe Förderkurs?

Hey Morgen hab ich Mathe Förderkurs, weil ich eine schlechte Note hatte. Aber der Lehrer macht Übungen vom neuen Stoff und ich kann das. Ich hab ihn mal gefragt ob es ok ist, wenn ich nicht mehr komme, weil ich das neue Thema verstehe und er so:''Nein, ganz sicher nicht!" Ich finde das total unnötig, deshalb möchte ich morgen ihm eine Entschuldigung bringen(meine Eltern sind auch meiner Meinung). Habt ihr Ideen was ich sagen könnte. Termin geht nicht sonst muss ich mir ein Atest besorgen.. Danke schonmal für eure antworten

Antwort
von conelke, 7

Übungen zu machen in einem Stoff, von dem man glaubt, ihn zu beherrschen ist mit Sicherheit nicht verkehrt. Du bist im Förderkurs, weil Du in Mathe nicht besonders abgeschnitten hast...ich kann den Lehrer schon verstehen. So kannst Du Dein Wissen bei dem Stoff vertiefen. Wenn Du nicht zum Förderkurs gehen möchtest, dann hättest Du Dich erst gar nicht bereit erklären sollen.

Kommentar von Kardelen2001 ,

bei uns entscheidet das der Lehrer ab einer 4 muss man hin und ich hatte eine 4-

Kommentar von conelke ,

Na dann solltest Du in den saueren Apfel beissen und Dich einfach anstrengen von der 4- runterzukommen. Dazu gehört halt auch Stoff, den man vielleicht etwas besser kann.

Antwort
von lonne110, 6

Du kannst dich entweder nachher "entschuldigen", falls du "spontan" krank bist oder ähnliches, wenn du dich allerdings vorher "beurlauben" lassen willst brauchst du einen vernünftigen Grund. 

Du kannst ja einfach vorher nach hause gehen und nachher behaupten du hattest Kopfschmerzen, falls deine Eltern dir das Unterschreiben. 

Ansonsten hilft vielleicht ein kurzen (vllt. telefonisches) Gespräch zwischen deinen Eltern und der Lehrkraft.

Antwort
von Leseratte87, 5

Ich würde den Förderkurs nicht schwänzen, egal, ob ich das Thema kann oder nicht. 

Antwort
von Th3Ch4ser, 5

einfach familiäre Gründe angeben und dann tust du halt so als würde es den Lehrer nichts angehen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community