Frage von Fl022, 107

Krankmeldung für das Wochenende?

Hallo, ich schaffe es heute leider nicht mehr rechtzeitig zu meinem Hausarzt vor Arbeitsende.

Allerdings bin ich Schichtarbeiter und habe morgen ( Samstag ) Nachtschicht.

Falls bis morgen meine Erkältung nicht besser sein sollte, wo bekomme ich für Samstag eine Krankmeldung her ?

Lg

Antwort
von LiselotteHerz, 62

Wenn Du Dich heute schon so mies fühlst, dass Du weißt, das wird morgen nichts, musst Du heute zum Arzt. Dann kannst Du eben schon heute nicht arbeiten oder Du musst einfach früher nach Hause, also nicht die ganze Schicht arbeiten.

Die Idee mit dem Krankenhaus ist nicht gut, kein Arzt, der dort Notdienst machen muss, schreibt Dich krank, wenn Du ihm sagst, Du bist erkältet. Da müsstest Du schon 40 Grad Fieber haben und z.B. eine schöne eitrige Mandelentzündung. Sonst werden die Dir was husten.

Du könntest höchstens jetzt mal bei Deinem Hausarzt anrufen und nachfragen - falls es Dir morgen wirklich mies geht - ob sie am Montag rückwirkend krankschreiben würden. Es gibt Hausärzte, vor allem, wenn sie den Patienten schon lange kennen, die das machen.

lg Lilo


Antwort
von Tanzistleben, 47

Bitte berücksichtige die Ratschläge von "LieselotteHerz"! Sie sind mit Abstand die besten, vernünftigsten und zielführendsten! Damit bist du auf der ganz sicheren Seite, kannst dich auskurieren und musst nicht am Wochenende bei irgendwelchen Notärzten oder in Ambulanzen herumsitzen.

Gute Besserung!

Antwort
von Kuestenflieger, 44

das geht auch mit hausmitteln und viel schlaf wieder weg .

Antwort
von Inked95, 62

Entweder vom Krankenhaus, ansonsten gibt es auch paar Ärzte die Samstags Notdienst haben.

Kommentar von Familiengerd ,

Krankenhaus

Wegen einer Erkältung? Ganz sicher nicht!

Erstens gibt es dort dafür keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, zweitens hat solch eine Bagatelle im Krankenhaus nichts zu suchen, sie "strapaziert" nur die Notaufnahme.

Die öffentliche Diskussion zur Überfüllung der Notaufnahme wegen Bagatellerkrankungen ist wohl spurlos an Dir vorüber gegangen!

Antwort
von IhaveAquestI, 56

Krankenhaus oder Ärztehaus. Sowie auch Bereitschaftsdienst aber wenn ich du wäre würde ich meinen Arzt anrufen nachfragen viele Stellen auch rückwirkend eine Krankenmeldung aus

Kommentar von Familiengerd ,

Krankenhaus

Wegen einer Erkältung?? Ganz sicher nicht!

Erstens gibt es dort dafür keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, zweitens hat solch eine Bagatelle im Krankenhaus nichts zu suchen, sie "strapaziert" nur die Notaufnahme.

Die öffentliche Diskussion zur Überfüllung der Notaufnahme wegen Bagatellerkrankungen ist wohl spurlos an Dir vorüber gegangen!

Kommentar von kaytie1 ,

Immer schön kopieren und einfügen ;)

Kommentar von Familiengerd ,

Natürlich!

Ich muss mir ja nicht unter jeder "fragwürdigen" Aussage etwas Neues einfallen lassen.

Und wenn B etwas Fragwürdiges oder Falsches antwortet, weiß er nichts, wenn ich es nur bei A angemerkt habe.

Hast Du Probleme damit?  :-)

Kommentar von IhaveAquestI ,

Warum wird man da wohl gleich so explosiv?!

Es gibt auch Krankenhäuser die bereitschaftsärzte haben! Ich weiß ja nicht wo du herkommst aber hier bei uns kann man zu 100% am Wochenende ins krankenhaus! Außerdem fragte man nach Lösungen

Kommentar von Familiengerd ,

Wo ist da etwas von "explosiv"?

Wenn Du eine Bereitschaftspraxis im Krankenhaus meinst, dann solltest Du das auch so schreiben!

Ansonsten wird "Krankenhaus" selbstverständlich und berechtigt mit "Notaufnahme" assoziiert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten