Frage von michael477, 26

Krankmeldung am ersten tag vorlegen?

Wenn man zb am 5 , krankgeschrieben ist,dann muss am 5. die krankmeldung beim arbeitgeber sein? Wie soll das funktionieren?bitte um rat

Antwort
von dadamat, 4

Du musst die schriftliche Krankmeldung (gelber Schein) unverzüglich (am selben Tag) dem Arbeitgeber zusenden. Eine telefonische Information über die Krankschreibung (mit allen Terminen) ist ebenfalls unverzüglich (am selben Tag) zu erledigen.

Antwort
von Delveng, 10

@michael477,

das wird von den Firmen unterschiedlich gehandhabt.

In meiner Firma galt Folgendes. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung hatte am dritten Tag vorzuliegen. Wenn ein Mitarbeiter durch häufiges Kranksein auffiel, bekam er die Auflage, die Bescheinung am ersten Tag vorzulegen.

Kommentar von PeterSchu ,

Was heißt "am ersten Tag vorzulegen "?

Antwort
von PeterSchu, 4

Der Betrieb kann verlangen, dass eine AU-Bescheinigung AB DEM ersten Tag vorzulegen ist. Er kann aber nicht verlangen, dass sie schon am ersten Tag im Betrieb ist.

Antwort
von Leisewolke, 8

nein, am dritten Tag nach der Krankschreibung durch den Arzt. Du kannst den Arbeitgeber jedoch telefonisch benachrichtigen, dass du a) krankgeschrieben bist und b) die Krankmeldung per Post an die Firma unterwegs ist.

Antwort
von AntwortMarkus, 8

Anrufen.  Dann per Post sofort schicken.  Das reicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community