Frage von Denise061286, 13

Krankheitstage falsch erfasst?

Meine Krankheitswoche sieht wiefolgt aus... Montag-normal gearbeitet Dienstag-frei Mittwoch-10:30-14:30 gearbeitet...hätte 19:00 wieder begonnen, aber auf dem Weg nach Hause Unfall Donnerstag, Freitag und Samstag hätte ich arbeiten müssen Sonntag frei Nun bin ich ab Mittwoch krank geschrieben wurden, aber mein Chef hat den Mittwoch nicht als Kranktag eingetragen mit der Begründung, dass ich ja schon einen Teil des Tages gearbeitet habe. Zudem wurde der Samstag auch nicht als Krankheitstag eingetragen. Dies wiederrum machte sich auf meinem Stundenkonto nun so bemerkbar, dass ich in dieser Woche Minus-Stunden angerechnet bekommen habe. Mir wurde gesagt, es sei mein persönliches Pech mit dem Beispiel, hätte ich nicht Dienstag sondern Donnerstag, Freitag oder Samstag frei gehabt, hätte ich keine Minus-Stunden bekommen. Ist dies gerechtfertigt? Was kann ich nun machen? Ich bin nämlich nicht der Meinung. Danke für eure Antworten.

Antwort
von sushitime1994, 4

lass mich raten gastronomie? 

Kommentar von sushitime1994 ,

also wenn du eiq frei hast und dich an dem tag krank schreibst ist das ein plus tag. deshalb versuchen die immer dir da nicht krank rein zu schreiben. auch an dem tag wo du noch gearbeitet hast und abends krank meine ich darf er dir da kein minus eintragen. also ich würde nochmal mit dem zuständigen sprechen deine ansicht wiedergeben und wenn er das nicht einsieht dann geht's eben zum vorgesetzten/chef. lass dir sowas nicht gefallen. egal wie viel ärger es gibt aber wenn sie das einmal durchbringen machen sie es immer wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten