Frage von steinhaufen45, 54

Krankheitsgefahr bei Erbrechen wegen Alkohol?

Hallo zusammen,

wie groß ist die Infektionsgefahr, wenn man mit Erbrochenem im Auto in Kontakt kommt? Nachdem jemand im alkoholisierten, aber ansonsten gesunden Zustand in ein Auto gebrochen hat, würde mich interessieren, ob das - bis auf den Geruch - irgendwie schädlich ist? Eigentlich dürfte es sich ja nur um Magensäure, Verdauungsbakterien und Nahrungsreste handeln. 12 Stunden nach dem "Unfall" wurde alles wieder sauber gereinigt. Es ist nur noch ein leichter Geruch übrig.

Vielen Dank für eure Hilfe!

MfG steinhaufen45

Antwort
von Yalana, 41

selbst wenn du im erbrochenem baden würdest^^. 

davon wird man nicht krank, höchstens deine haut kann gereizt werden, wenn sie so empfindlich ist. 

Antwort
von putzfee1, 19

Wenn du nicht gerade mit offenen Wunden in das Erbrochene fasst, besteht keinerlei Gesundheitsgefahr.

Antwort
von linksgewinde, 18

Warum hat er/sie erbrochen? zuviel Alkohol? Noroviren? dein fragwürdiger Fahrstil?

Nur Noroviren als Auslöser wären schlimm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community