Frage von mbgar, 249

Krankheit, keine Milchprodukte: Ist Butter ein Milchprodukt?

Ich habe Darmgrippe, darf keine Milchprodukte zu mir nehmen.

Ist Butter ein Milchprodukt?

Hier in der Tabelle steht es nicht drin: http://www.lebensmittel-tabelle.de/Gruppe_23.html

Keine Buttermilch, reine Butter.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mbgar,

Schau mal bitte hier:
Krankheit Ernährung

Antwort
von wurstbemmchen, 237

Butter ist ein Milchprodukt. Ob sich die drei Gramm, die du auf dein Brötchen schmierst, negativ auswirkt, kann ich dir nicht sagen. Im Zweifelsfall lieber weg lassen.

Antwort
von Brunnenwasser, 193

Auch wenn es die anderen auch schon geschrieben habe: JA ist ein Milchprodukt. Hoffe das sitzt jetzt.

Antwort
von Deichgoettin, 164

Da Butter aus Milch hergestellt wird, ist Butter auch ein Milchprodukt. Was sonst! Allerdings wird es nicht viel ausmachen, wenn Du die Butter nur für ein Brot verwendest. Anders sieht es aus, wenn Du Butter zum Kochen nimmst. Du sollst nämlich nicht nur auf Milchprodukte während Deiner Darmgrippe verzichten, sondern weitgehend auch auf Fett!

Antwort
von nutelladash, 207

Butter besteht aus 80% Milchfett und wird meistens aus Rahm hergestellt. Hoffe ich konnt dir helfen :)

Antwort
von brennspiritus, 137

Fett soll man bei Darmgrippe auch nicht essen, also bitte keine butter. Ein Milchprodukt ist es außerdem.

Antwort
von Omnivore08, 125

na klar ist Butter ein Milchprodukt, was denn sonst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community