Frage von frager1122, 90

Krankheit in Südostasien?

Hi Leute :) Ich bin grade in Thailand und würde normal auch zum Arzt gehen bei sowas, aber das ist im Moment nicht möglich. :) ich habe seit acht Tagen, also seit ich unterwegs bin ziemliche Halsschmerzen und Husten. Seit gestern dann nun auch noch orangenen Urin und einen nichtjuckenden Ausschlag auf der Brust. Hinzukommt eine vermehrte Pickelbildung, die aber wahrscheinlich eher mit dem Essen hier zu tun hat. Ich würde mich freuen wenn mir hier irgendjemand helfen könnte :)

Liebe Grüße

Antwort
von derkleenemica, 59

Halsschmerzen und Husten, ist meist durch das rein und rausgehen. Also draussen hohe Temperatur, innen Aircon oder Fan. Und wenn man dann noch am schwitzen ist ist das schneller passiert als man denken kann.

Orangener Urin kann von zu wenig Fluessigkeit kommen (wenn man viel schwitzt und das Wetter nicht gewohnt ist, sind 3-4 Liter manchmal noch zu wenig) Ausschlag kann auch vom Schwitzen in Verbindung mit der Kleidung kommen.

Du koenntest erst mal zu ner lokalen Pharmacie gehen, oder wenn du dich besser fuehlst halt zu nem Krankenhaus, bzw. ner Klinik.

Muss kein auslaendischer Arzt sein, die Thailaendischen sind kompetent genug (wobei ich die Erfahrung gemacht habe das viele auslaendische Aerzte eben deshalb vor Ort sind, weil sie in der Heimat einfach nur schlecht sind, und sich dort den Auslaender Bonus erhoffen)

Antwort
von Hannibu, 69

Es wird wahrscheinlich fast alles mit der Ernährung zu tun haben. Trinkst du genug Wasser? Wenn ja, abgekochtes/angefülltes? Iss auch erstmal keine Rohkost. Mir ist klar, dass das Wasser gerade in den Touristengebieten oft in Ordnung ist, ich würde es aber nicht riskieren.
Vielleicht kannst du ja mal in der Apotheke nach eine Aloe Vera haltigen Creme suchen für den Ausschlag. Wie lange bleibst du denn noch da??

Kommentar von frager1122 ,

Danke erstmal für die schnelle Antwort :) ich hab eigentlich immer drauf geachtet was ich esse aber es kann natürlich mal irgendwas dazwischen gewesen sein was nich ganz gut war :) ich Versuch täglich mindestens 3-4 Liter zu trinken was auch gut hinkommt weil man bei der Hitze eh immer Durst hat :) 

Ich bin noch für ungefähr drei Monate hier :) 

Kommentar von Hannibu ,

Okay, dann solltest du doch zum Arzt gehen. So schlimm sind die dort auch nicht und bevor du ewig diese Probleme hast und sie noch schlimmer werden solltest du dich untersuchen lassen

Antwort
von frager1122, 43

Danke für eure Hilfe :) bin jetzt auf dem Weg ins Krankenhaus, weil ich jetzt auch noch Fieber hab :) falls es euch interessiert 😜

Kommentar von HallivanGallix ,

 Dann informiere uns später über die vom Doc erstellte Diagnose....

Kommentar von frager1122 ,

Laut Arzt wars nur hohes Fieber mit Erkältung. Ich hab jetzt einige Medikamente bekommen und wenns mir morgen noch nich besser geht soll ich nochmal ins Krankenhaus 

Antwort
von pluggy, 50

Sofort ins naechste Hospital, koennte sogar Dengue-Fieber sein.

Kommentar von trelos ,

das wollte ich hier gerade auch anmerken, husten und halsweh schön, aber der ausschlag und pickelbildung hat mich nachdenklich gemacht! weil ich gestern auch gerade verglichen habe die symptome von dengue, zika und chikungunya..... -  und da ist ausschlag dabei. wenn du genug trinkst wie du sagst dürfte der urin nicht orange sein und vom essen kommt das sicher nicht! ARZT.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community