Frage von Alexlovemusic, 529

Welche Krankheit ist das? Sind diese Flecken am Körper Scharlach?

Ich habe schon seit ein paar Wochen komische Flecken (Bild) auf meinem Körper. Ich hatte als Kind sehr oft Scharlach, denke aber trotzdem nicht dass ich die Krankheit habe da diese Flecken dann anders ausschauen müssten...
Wisst ihr welche Krankheit das ist?
Muss ich mir jetzt Sorgen machen oder soll ich einfach abwarten?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von putzfee1, 302

Scharlach wird das nicht sein, der dauert nicht mehrere Wochen an. Ich vermute eher, dass du irgend eine Allergie hast. Du solltest auf jeden Fall mal zum Arzt gehen und das abklären lassen.

Das sind die typischen Symptome für Scharlach:

Zu Beginn treten meist Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Schüttelfrost und rasch ansteigendes Fieber auf. Möglich sind auch Bauchschmerzen und Erbrechen. Gaumen und Rachen sind rot, die Mandeln entzündet und unter Umständen weiß belegt. Die Lymphknoten am Hals schwellen stark an.
Nach 1 bis 2 Tagen bildet sich ein nicht juckender Hautausschlag, der sich über die Achseln, den Brustkorb und die Leisten auf den ganzen Körper ausbreitet. Handinnenflächen und Fußsohlen sind ausgespart. Die Wangen sind stark gerötet, um den Mund herum ist die Haut blass. Der Ausschlag verschwindet nach 6 bis 9 Tagen. Einige Tage danach schält sich die Haut, vor allem an den Handinnenflächen und Fußsohlen.

Typisch für eine Scharlach-Erkrankung ist auch die „Himbeer-Zunge“: Zuerst ist die Zunge weiß belegt, nach einigen Tagen rötet sie sich himbeerfarben.

Quelle: http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/scharlach/

Wenn du "nur" den Ausschlag hast, kann es also auf keinen Fall Scharlach sein.

Antwort
von Schwoaze, 324

Schaut doch wie ein Ekzem aus... woher auch immer. Eine leicht cortisonhaltige Salbe  kann das innerhalb von 2 Tagen erledigen. Allerdings könnte es auch etwas anderes sein, daher würde ich Dir trotzdem raten, einen Arzt aufzusuchen.

Kommentar von Alexlovemusic ,

Vielen Dank für die Information! Ich werde so schnell wie möglich zum Arzt gehen! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community