Frage von User0106, 100

Krankhafte Angst sie zu verlieren, mache mich für alles fertig, was tun?

Hallo, Ich hab ein tierisches Problem, was meinen Alltag wirklich auf den Kopf stellt, da ich nur darüber nachdenken kann. Ich hab mich in eine Alte Schulfreundin verliebt und sie schien das auch zu erwidern, aber seit kurzem nicht mehr, sie wurde ignorant und ist auf Abstand gegangen und mir war klar das das nichts mehr wird. Aber das ist nicht mein eigentliches Problem. Viel mehr die Tatsache, dass ich totale Verlustängste habe. Sie hat mir zwar noch nicht 100% gesagt das sie nichts von mir will, aber mir ist das eigentlich schon klar und jedem anderen auch. Trotzdem bin ich immer so verunsichert und verzweifelt das es schon fast lachhaft ist. Ich merke selbst wie überzogen meine Reaktionen sind aber ich kann mir nicht erklären wieso und woher das kommt.

Mir schießen ständig Dinge durch den Kopf wie: "Sie hat bestimmt einen anderen" oder "Ich bin ihr nicht gut genug deshalb distanziert sie sich" usw. Hoffe ihr wisst was ich meine.

Ich habe teilweise so krasse Minderwertigkeitskomplexe und überhaupt kein Selbstvertrauen. Weiß aber nicht wieso. Es nervt wirklich, ich vergleiche mich mit jedem und sobald beispielsweise bei meinen Freunden was klappt und bei mir nicht, bin ich sofort am Boden (Hier jetzt Beispielsweise die Beziehungen).

Wenn jemand das kennt oder ähnliches durchmacht würde mich eine Antwort sehr freuen. Ich wüsste wirklich gerne was ich dagegen tun kann.

Danke fürs durchlesen und vielen Dank für alle Antworten

Antwort
von helloflawless, 8

Es könnte sein das du Depressionen hast.Bei mir war es ähnlich nur dass es nicht ganz so schlimm war.Versuche sie einfach zu vergessen hört sich zwar schwer an ist es auch aber nicht unmöglich. Lenke dich ab unternehme viel mit Freunden oder der Familie und was mir auch sehr geholfen hat war Tagebuch zu schreiben und viel musik hören am besten aber KEINE traurige.Es bringt nichts an sie zu denken wenn es dir dadurch nur schlecht geht.Und ganz wichtig rede mit jemandem Vertrauten über seine Probleme. Viel Glück weiterhin🍀❤!

Kommentar von User0106 ,

Ok ich versuche es danke

Antwort
von Qochata, 38

wo denkst du blos hin? schmiede dir einen plan, wie du sie erobern kannst anstatt dich mit solchen dämlichen Ängsten und sorgen herumzuschlagen. lasse nur brauchbare Gedanken und Ideen zu, wie du ihr noch den Hof machen könntest. aufschreiben, in Stichpunkten. als erstes vielleicht sie einladen zu einem Kaffee in der Stadt oder was gleichwertiges. gemeinsame Fahrradtour oder ein kleiner ausflug wohin geht natürlich auch. alles aufschreiben, was dir so einfällt. und deinen m-komplex stecke dir an den hut

Kommentar von User0106 ,

Erstmal danke für die Antwort Würde ich gerne machen aber sie geht auf Sowas ja nicht ein. Und mir zusagen ich soll mir die Komplexe an den Hut stecken ist wenig hilfreich. Ich weiß das klingt komplett bescheuert aber für mich ist das ein echtes Problem und ich habe sicherlich versucht damit aufzuhören aber naja

Kommentar von Qochata ,

Probleme, große oder kleine, sind immer echt.Nur schaffst du deine Probleme nicht damit weg, indem du sie dramatisierst. An den Hut stecken kannst du ihn schon eine Weile, genauso wie jemand, dem z.b. die Freundin durchgebrannt ist, und der sich trotzdem einen schönen Abend in der Disko macht. Ansonsten bleibt dir der Weg zu einem Psychologen nicht erspart. Und das dauert.

Kommentar von User0106 ,

Ja ich würde das gerne selber packen weißt du

Kommentar von Qochata ,

selber packen kannst du das auch. nur musst du auch bereit sein, an dir zu arbeiten und alles ausprobieren, was dich eventuell weiterbringen könnte. Voreilig etwas ausschlagen, was vielleicht doch hilfreich sein könnte, wäre nicht gerade ok

Kommentar von User0106 ,

Nein, ich würde nichts lieber tun als deinen ersten Vorschlag auszuführen aber sie lässt das nicht zu. Wenn ich fragen würde ob sie Samstag Zeit hat würde sie Nein Antworten und so weiter weil sie ist ja sooo beschäftigt.

Antwort
von Andine, 16

Vielleicht ist das auch der Grund dafür, das sie deine Gefühle nicht MEHR erwidert, das du ihr zu lästig und gleichzeitig zu unsicher bist, sie möchte einen seriösen und selbstbewussten jungen, wie du es von Anfang an warst könnte ich mir vorstellen. Bleib einfach du selbst und es wird klappen, vielleicht auch nicht mehr mit ihr, dafür mit einer anderen, lerne aus deine Fehler 😉

Kommentar von User0106 ,

Ja leichter gesagt als getan. Ja war klar aber hab erstmal keine Lust mehr darauf

Antwort
von silberwind58, 35

Also Sie will nichts von Dir,da heist es ," Los lassen" ! Und,wenn andere eine Feundin haben hat das mit Dir gar nichts zu tun. Jetzt hast Du mal eine Abfuhr bekommen und schliesst alles mögliche auf Dich,selbst wenn andere eine Freundin haben,bist Du der schlechte! Quatsch! Das das nicht funktioniert hat,mit Deiner,darfst Du nicht auf das ganze Leben beziehen;vielmehr,auf den Umkreis,in dem Du lebst!Du wirst im Leben noch viele Niederlagen hinnehmen müssen,aber das macht uns doch reifer und stark,oder?!

Kommentar von User0106 ,

Erstmal danke das Du dir Zeit genommen hast dir das durchzulesen. Ich weiß ja selber das es nichts bringt. Das passiert ja immer wenn ich eine Abfuhr bekomme, dann bin ich total fertig und mit jedem mal sinkt mein Selbstwertgefühl weiter. Ich weiß es ist bescheuert. Aber hier nach bin ich auf einem Rekordtief glaube ich weil ich diesmal so sicher war das es klappt

Kommentar von silberwind58 ,

Auch diese Abfuhr wird Dich nicht umbringen,Du gehst als gereifter Mann da raus,ist das schlecht??!!

Kommentar von User0106 ,

Eben nicht. Das ist ja mein Problem, statt rauszugehen und zu sagen "Beim nächsten mal klappt es" oder zu denken aus Fehlern lernt man und jetzt bin ich einen Schritt weiter, entwickelt sich das eher in die entgegen gesetzte Richtung.

Kommentar von silberwind58 ,

Du darfst die Schuld nicht beiDir suchen bist doch nicht schuld,es hat eben nicht auf Gegenseitigkeit beruht! 

Kommentar von User0106 ,

Ich weiß :/ Aber ich hab immer den Gedanken das es bei jedem klappt früher oder später und bei mir nie, nicht ein mal und da schiebe ich die Schuld natürlich auf mich und denke jedesmal das es an mir liegen muss weil bei anderen klappt es ja

Kommentar von silberwind58 ,

Und je öfter Du die Schuld auf Dich nimmst,desto kleiner wird Dein Selbstbewusstsein! Ich würde mal gar nicht mich so auf eine Frundin konzentrieren,die Liebe überfällt Dich dann,wenn Du Sie am wenigsten erwartest! Und dann schlägt es ein wie eine Bombe!!!

Kommentar von User0106 ,

Ich weiß :/ Tu ich auch gar nicht, bis auf die erste sind alle auf mich zugegangen weil sie Interesse hatten. Haben mich später trotzdem abblitzen lassen, anscheinend wenn sie mich näher kennenlernen. Ja das hab ich schon so oft gehört das verliert langsam an aufbauender Wirkung

Kommentar von silberwind58 ,

Sorry,wollte Dich wirklich aufbauen,nicht abbauen! Warum haben Dich die später dann doch abblitzen lassen????

Kommentar von User0106 ,

War immer was anderes, eine hatte aufeinmal keine Gefühle mehr, ein andermal war nicht mehr als Freundschaft drin, Eine hat sich einfach gar nicht mehr gemeldet und die jetzige hat angeblich nie Zeit. Ist im Nachhinein aber unwichtig

Kommentar von silberwind58 ,

Mir kommt es so vor,Du interprtierst immer mehr hinein,als wirklich ist! Anscheinenend hast Du immer mehr Gefühl,als es wider gegeben wird. Dann ist die Enttäuschung natürlich gross. Beim nächsten mal ,hälst Du Dich zurück,tust fast uninteressiert,das macht Dich interessant!

Kommentar von User0106 ,

Das stimmt auch. Genau das hasse ich, ich habe Interesse wenn ich merke mir gegenüber zeigt jemand Interesse so einfach ist das. Ich verstehe nicht warum alle das so toll finden wenn man auf unerreichbar tut, ich finde das dämlich und das macht mich schon fast wütend das man sie so verstellen muss damit es mal funktioniert! Ich habe eigentlich gar keine Lust mehr auf ein nächstes mal

Kommentar von silberwind58 ,

Kann Dich gut verstehen! Mag mich auch nicht verstellen müssen aber manchmal muss man eben ein bisschen Theater spielen. Das ganze Leben ist eine grosse Bühne und wir,die Menschen,sind die Schauspieler!

Kommentar von User0106 ,

Es ist nur so, ich stelle mir das schwierig vor wenn man als 17 Jähriger Single der noch keine Erfahrungen gemacht hat in diese Richtung, so tut als wäre man total cool und desinteressiert weil ich hab ja so viele Ausweichmöglichkeiten. Das kann ich nicht selbst wenn ich es versuchen wollte..

Kommentar von silberwind58 ,

Da hast Du recht ! Vergleich Dich bitte nicht immer mit Deinen Freunden oder anderen! Du bist einzigartig,wie wir alle! Und ich glaube auch,Du hast zuviele Selbstzweifel ,weil Du zuviel nach Deinen Freunden schaust1 Wenn der eine tolle Freundin hat,musst Du die auch haben! Quatsch !!! Du bekommst eine tolle Fau,aber die darfst Du nicht suchen oder herbei sehnen,dann komt das eben ein bisschen später bei Dir,deshalb ist das aber doch nichts schlechtes,oder?!

Kommentar von User0106 ,

Mach ich aber automatisch, jeder vergleicht sich doch irgendwie mit anderen nur problematisch wird es dann wenn alle anderen besser sind als man selbst. Kann man so auch nicht sagen, die einen meinen man muss suchen weil von nichts kommt nichts und die anderen sagen man soll es auf sich zu kommen lassen. Was von beidem jetzt stimmt keine Ahnung aber ich denje trotzdem nicht das es mal klappt

Kommentar von silberwind58 ,

Also suchen,nach einer guten oder besten Frau ,geht gar nicht!Natürlich sollst Du es auf Dich zukommen lassen,weis ich,keine Geduld! Und wenn Freunde eine super FRau haben,dann brauchst Du die auch! Ist doch nur innerer Stress,oder glaubst Du,die Freunde haben Ihre Freundin länger als drei Monate?!

Kommentar von User0106 ,

Natürlich sind die schon länger als 3 Monate zusammen. Soweit ich zurück denken kann sind die meisten schon zusammen, nur einer der wechselt seine Partner ständig aber es ist trotzdem frustrierend. Immer wenn wir was unternehmen und alle ihre Partner mitbringen, sitze ich alleine da du kannst dir nicht vorstellen was das für ein scheiß Gefühl ist.

Kommentar von silberwind58 ,

Kann ich mir vorstellen! Wäre aber jeztt nicht kränkend oder verunsichert für mich! Lass mal das scheiss Gefühl weg,an dem Abend,sei locker und such nicht rum,wetten,das sich dann was entwickelt?!

Kommentar von User0106 ,

Wie soll ich denn das Gefühl einfach weglassen? :D Wenn das so einfach ginge hätte ich ja kein Problem. Es geht mir auch nicht drunter der letzte ohne Partner zu sein sondern mehr um mein geknicktes Selbstvertrauen. Selbst wenn sich was entwickeln würde, hätte sie nach ein paar Monaten bestimmt wieder irgendein Problem und lässt mich sitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community