Frage von PlayboyA, 65

Ich bin krankhaft abhängig von Freunden, was soll ich tun?

Hallo Leute, ich habe mal wieder eine Frage. Es ist so, dass ich (weiblich, 17 Jahre) so gut wie den ganzen Tag auf einem Teamspeak-Server verbringe, auf welchem meine Freunde, die ich übrigens auch persönlich kenne, und auch mein fester Freund sehr oft sind. Sie machen mich einfach immer glücklich, egal wie es mir vorher gegangen ist. Zuvor bin ich eigentlich immer sehr gut alleine klargekommen, aber seitdem ich mal in eine tiefen Depression gefallen bin, kann ich einfach nicht mehr alleine bzw nicht ohne meine Leute sein. Ich hatte heute einen Streit mit meinen Eltern, welcher zur Folge hatte, dass ich jetzt für eine Weile kein wlan mehr habe und deswegen geht es mir wieder unglaublich schlecht. Das hat allerdings nicht mit einer Internetsucht zu tun, ich bin durchaus in der Lage, mich auf andere Weise zu beschäftigen, ich brauche nur meine Freunde um mich herum.

Nun meine Frage: Was kann ich tun, um dieser krankhaften emotionalen Abhängigkeit entgegen zu wirken? Ich will nicht wieder depressiv werden..

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JonasRR, 53

Du solltest deine Freunde auch mal nicht nur als Ablenkungsmittel "benutzen". Versuch mal mit ihnen über deine Probleme und alles zu reden, dann kommst du auch wieder aus dieser Phase und bist weniger abhängig ;)

Antwort
von Waldfuechsin, 43

Rausgehen, einen Tanzkurs machen, spazieren gehen, ins Tierheim gehen, in eine Selbsthilfegruppe gehen.

Was interessiert dich so?

Und: mach es deinen Eltern nicht so schwer mit der Entziehungskur.

Es ist vielleicht einfach eine grosse Illusion mit den Leuten um dich herum. Die sind auch abhängig und live würdet ihr euch evt die Köpfe einschlagen? Ansonsten triff dich mit denen so und macht Sport oder sowas. Sonst bist du später mal ne humpelnde Greisin mit 30. Wie man sich in der Jugend bewegt, ist sehr entscheidend für das ganze Leben. 

Antwort
von kuchenschachtel, 42

Erzähl das deinen freunden. Du kannst dich öfter mit ihnen treffen, und auch mal andere leute kennenlernen! Geh raus, mach kurse, besuch camps etc. Da gibt es immer leute! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community