Frage von LoveThisDay, 53

Krankgeschrieben und auf einen Geburstag gehen?

Ich bin seid 3 Tagen Krankgeschrieben. Habe die Grippe mit Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Halsschmerzen und Schnupfen. Heute fühl ich mich viel besser! Hab nur noch eine verstopfte Nase und der rest ist weg. Da ich noch Krankgeschrieben bin, war ich heute nicht auf der Arbeit. (Mache eine Ausbilung). Heute Abend feiert eine Freundin ihren 18 Geburtstag. Da würde ich gerne hin. Aber ich bin noch Krankgeschrieben! Darf ich das dann überhaupt? Ich mein ich fühl mich wieder ganz normal und die Feier ist erst Abends.

Antwort
von natusxy0, 21

Am besten waere es wenn du dich wirklich noch ein bisschen ausruhst.. Es koennte sein das du es dann hinterher wieder hast und die Erkaeltung dann richtig raus kommt.

Antwort
von Mamoal, 13

Musst du denn morgen wieder  arbeiten oder erst am Montag ? Wenn Montag ( und vorausgesetzt du lässt dich nicht weiter krankschreiben)  dann geh zum Geburtstag. Der dann aber nur am besten  drinnen gefeiert wird😉

Antwort
von ghul666, 26

ja das darfst du.

Wenn du krankgeschrieben bist darfst du alles machen, was deiner Genesung nicht im Weg steht.

Antwort
von beangato, 24

Na ja - wenn Du nicht auf Arbeit warst, solltest Du auch nicht feiern gehen. Sonst hättest Du heute auch arbeiten gehen können.

Einen Geburtstag kann man auch nachfeiern.

Antwort
von rotesand, 26

Hallo!

Das ist ein zweischneidiges Schwert. Generell würde ich zu einem "Ja" tendieren, aber das Problem ist wenn dich da jemand aus dem Betrieb sieht... aber das solltest du mit dir ausmachen & deinem Gesundheitszustand. Wenn es dir schon besser geht & ansonsten alles passt, du wirklich da hin möchtest -------> würde ich schon gehen.

Viel Freude :)

Kommentar von LoveThisDay ,

Eigentlich ist es auch unmöglich das Kollegen von mir dort sind. Da die Feier recht weit weg von all dem ist und vorallem nur für junge Leute ist.

Kommentar von JonasG91 ,

Leider ist es in kleineren Betrieben oft so dass der Chef so handelt wie er es für richtig hält. Fern ab von dem was du darfst/nicht darfst. 

Wenn du noch in der Probezeit bist würde ich doppelt aufpassen.

Aber ich persönlich würde auf jeden fall trotzdem hingehen. Vor allem wenn du dir so sicher sein kannst, dass keiner von der Arbeit auftauchen wird.

Viel Spaß!

Antwort
von AnnnaNymous, 27

Ich würde nur hingehen, wenn völlig ausgeschlossen ist, dass Du jemanden aus dem Betrieb siehst.

Antwort
von Smexah, 31

Ja, darfst du. Die Kranschreibung stellt dich nur von der Arbeit frei, nicht vom Leben :)

Aber denk dran, dass du noch ansteckend sein kannst. Villt nicht Tausch das Glas spielen :)

PS: Seit .. beschreibt einen Zeitraum. Seid geht bei: Seid ihr schon da. 

Oder: Seit wann seid ihr da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community