Frage von amasya91, 48

Krankgeschrieben rausgehen?

Ich bin Krankgeschrieben, weil ich ne schmerzhafte Entzündung in der Schulter habe. Ist das schlimm wenn ich in die Stadt etc. gehe? Ich bin ja nicht erkältet, ich soll meinen Arm nur nicht viel bewegen (kann ich auch kaum) und nichts schweres heben. Muss ich deswegen die ganze Woche zuhause gammeln? Wie seht ihr das?

Antwort
von DerOnkelJ, 11

In Deutschland gilt der Grundsatz dass du alles tun darfst was die Wiederherstellung der Gesundheit nicht gefährdet.  Im Zweifelsfall entscheidet das der Arzt.

Selbst bei einer dicken Erkältung darfst du zumindest zum Arzt, zur APotheke oder zum nächstgelegenen (!) Supermarkt um Lebensmittel oder Hygieneartikel zu kaufen. Es kann niemand verlangen dass du ohne Klopapier auskommen musst...

In deinem Fall darfst du alles was die Schulter nicht belastet. Autofahren würde ich jetzt nicht unbedingt, das belastet die Schulter ja auch. Und keinen Alkohol trinken (oder nur wenig), denn wenn du fällst kannst du dich schlechter abfangen.

Falls die "Gefahr" besteht dass dich dein Chef oder Kollegen sehen und blöde anmachen könnten spiel ein wenig "Theater", Arm in ein Dreieckstuch legen oder sowas. Dummes Gespräch, man sei ja gar nicht krank, kommt sonst schneller als man denkt.

Antwort
von berlina76, 18

Du kannst rausgehen, solltest dich aber nicht dabei erwischen lassen wie du größere Sachen oder Einkäufe mit der verletzten Schulter trägst. Nimm zum Einkaufen einen Trolley mit.

Antwort
von GravityZero, 29

Musst du nicht, du darfst trotzdem alltäglichen Dingen nachgehen sofern sie die Heilung nicht beeinträchtigen.

Antwort
von Griesuh, 10

Du kannst alles unternehmen  was deine Krankheit nicht verschlimmert.

Partys und Disco solltest du vermeiden.

Da du nicht bettlägerig krankgeschrieben bist darfst du auch raus gehen.

Antwort
von Lumpazi77, 28

Du kannst bedenkenlos rausgehen

Antwort
von Kandahar, 17

Du bist nicht bettlägerig krankgeschrieben. Also darfst du auch raus gehen.

Musst nicht gerade feiern gehen, aber du musst auch nicht zu Hause hocken.

Antwort
von thelly, 9

Klar darfst du rausgehen. Wie sollst du sonst z.B Essen einkaufen wenn du alleine wohnst?

Antwort
von Reisekoffer3a, 15

Wenn du nicht bettlägerig krankgeschrieben bist, kannst du jederzeit

rausgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community