Frage von Brainlord, 43

Krankgeschrieben feiern?

Hallo, darf ich trotz das ich wegen einem gebrochenen Handgelenk krankgeschrieben bin feiern gehen? (Volksfest wasen/wiesn) bin angestellt (keine probezeit, kein azubi)

Antwort
von Woropa, 25

Wenn du krankgeschrieben bist, darfst du nur Sachen machen, die deine Genesung nicht verhindern. Sowas wäre z.B. der Fall, wenn du mit deinem gebrochenen Handgelenk bei einem Umzug hilfst oder Gartenarbeit machst. Auf ein Volksfest kannst du also unbesorgt gehen.

Antwort
von TraugottM, 37

Du darfst alles machen, was du mit deiner Verletzung machen kannst.

Antwort
von joheipo, 19

Darfst alles tun, was der Wiederherstellung der Gesundheit dient.
Ein Spaziergang auf einem Volksfest an der frischen Luft ist sehr gesund. Und ein paar Biere sind gut für die Nieren.

Nur einen Hip-Hop-Contest (sofern sowas veranstaltet wird) besser meiden.

Antwort
von Kleckerfrau, 26

Solange du keine Bettruhe verordnet bekommen hast, darfst du am kulturellem Leben teilnehmen. Also darfst du auch auf die Wasn gehen.

Antwort
von balounox, 12

Wenn Du bis FR krank geschrieben bist, darfst Du am WE losziehen, ja.

Ganz generell würde ich mir das klemmen, glaube ich. Das gibt nur blödes Gerede, und lässt Deine nächsten 500 "echten" Krankmeldungen in der Firma unglaubwürdig wirken.

Antwort
von Alicia1BK, 30

Esse einen salat dann darfst du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten