Krankes Kaninchen und es wird Winter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Annika,

einfach Frage, hast du die Möglichkeit einen Raum im Haus für die Kaninchen abzutreten? Das wäre optimal. Dieser könnte dann erst einmal runtergekühlt werden und dann langsam wieder aufgewärmt werden, so dass das Winterfell beim gesunden ausgeht. Die Kaninchen einfach ins Haus holen, geht nicht!

Kaninchen können nicht schwitzen, setzt du sie ins Haus, überhitzen sie. Es ist, als würde man uns im dicksten Skianzug direkt vor den brennenden Kamin stellen.

Wenn das nicht geht, solltest du den Kaninchen eine Wärmequelle anbieten. Gut geht das mit Snuggle-Safes. Mit 3 -4 von der Sorte, kannst du deinen Kaninchen eine regelmäßige Wärmequelle bieten. Diese benötigen aber zwingend eine Mikrowelle zum Hochwärmen.

Es gibt auch andere Alternativen, aber diese benötigen i.d.R. einen Stromanschluss im Stall und benötigen etwas mehr Arbeitsaufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annika001
25.11.2015, 18:44

Danke für deine Hilfreichen Tipps das mit dem ins Haus hohlen geht nicht da meine Mutter eine Tierhaar allergie hat ,bin schon sehr dankbar das ich die zwei hoppler überhaupt haben durfte :D! Hab aber gleich mal 2 dieser snuggle safes bestellt hoffentlich kommen sie rechtzeitig zum erstschnee !!:D

0

Nehm sie am besten ins Haus wenn das nicht geht pack ooordentlich Heu in den Stall also wirklich richtig viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annika001
23.11.2015, 19:23

Ja hab ich schon gemacht XD hab sie am nächsten Tag fast nimmer gefunden hatten sich ne unterirdische Höhle im Stroh und Heu gebaut das war vielleicht süß !! Ich werd mal überlegen sie in die Garage zu Stellen dort wir dann einfach leicht geheitzt dann müsste es sich darin aushalten lassen!! :)

0
Kommentar von DieKumpelBlase
23.11.2015, 19:45

Gute Idee viel Glück

0

Was möchtest Du wissen?