Krankenversicherungsbeiträge bei Einmalzahlung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du in dem einen Monat pflichtversichert warst, hättest du den freiwilligen Beitrag nicht zahlen müssen. Natürlich musst du das deiner Krankenkasse mitteilen. Das können die wohl kaum erraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreieFrage
10.02.2016, 20:43

Ich war freiwillig dort versichert, ich hatte kein Einkommen um pflichtversichert zu sein. 

0

Freiwillig Versicherte zahlen ihr Einkommen auf alle Einkünfte bis zur Beitragsbemessungsgrenze.

u.a. § 240 SGB V.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung