Frage von Aliyam, 51

Krankenversicherung wird beim Arbeitgeber bezahlen oder beim Azubi als selbe bezahlen?

Antwort
von kevin1905, 22

Menschen in betrieblichen Ausbildungsverhältnissen sind versicherungspflichtg in der GKV.

Die Beiträge teilen sich ArbG und ArbN etwa zur Hälfte. Der ArbG ist für das Abführen der Beiträge verantwortlich.

Antwort
von Hexle2, 22

Der Beitrag zur Krankenversicherung wird zur Hälfte vom AG und zur Hälfte vom AN bezahlt. Beim AN kommt i.d.R. noch ein Zusatzbeitrag in Höhe von z.B. 1,0 oder 1,1 % hinzu (das ist von Kasse zu Kasse unterschiedlich).

Die Beträge werden vom AG komplett abgeführt. Du musst Dich selbst nicht darum kümmern. Auf Deiner monatlichen Abrechnung ist das dann bei den Abzügen ausgewiesen.

Antwort
von PeterP58, 38

bitte was? bitte nochmal anders formulieren!

entweder ist man über seine eltern krankenversichert oder gesetzlich - dann zahlt das auch bei azubis der arbeitgeber.

nur privatversicherung muss man selber bezahlen. hilft das?!

Kommentar von Aliyam ,

alles klar danke, ich bin neu in Deutschland :)

Kommentar von PeterP58 ,

willkommen in deutschland, mein freund :-)

mach dir keine sorgen! krankenversichert wirst du hier und musst du nicht bezahlen. auch nicht an den arbeitgeber!

alles gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten