Krankenversicherung und Lohnsteuer als Werkstudent?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ob Du weiter familienversichert bleiben kannst, muß die private Versicherung abklären - wenn man in der gesetzlichen Krankenkasse familienversichert ist, endet die Familienversicherung bei einem mtl. Verdienst von mehr als 385 € (außer Minijob - dann 450 €).

Dann muß man sich selbst versichern - es einen Studentarif bei den gesetzlichen Krankenkassen (ca. 83 €).

Wenn der monatliche Verdienst ca. 950 € überschreitet, wird Lohnsteuer abgezogen; diese erhält man als Student aber i. d. R. nach Abgabe der Steuererklärung wieder zurück, sofern keine anderen Einkünfte vorliegen und im gesamten Kalenderjahr das zu versteuernde Einkommen (Einkünfte ./. aller steuerlich relevanten Abzugsbeträge) unter 8.652 € liegt = ca. 11.000 € Bruttogehalt im Jahr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung