Krankenversicherung ohne Leistung von der Arge?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

AlG 1 ist unabhängig von deiner Vermögenslage.

Wenn du wegen deines Vermögens kein AlG 2 bekommst, musst du auch deine Krankenkasse selbst zahlen. Bemessungsgrundlage ist dann das Einkommen aus Kapitalvermögen oder der Mindestbeitrag von ca 170,00 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst Dich vermutlich für diesen Zeitraum selbst versichern müssen und den Mindestbeitrag zahlen! Dennoch würde ich umgehend Kontakt mit der bisherigen Familienversicherung aufnehmen! Möglicherweise gibt es eine günstige Übergangslösung für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dich in der gesetzlichen Krankenversicherung, also bei einer gesetzlichen Krankenkasse, als Mitglied ohne eigenes Einkommen freiwillig versichern lassen. Der monatliche Beitrag, den Du selbst zu zahlen hättest, beträgt rund 160 € pro Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du dich freiwillig selber weiter versichern müssen,also bei deiner KK - die Beiträge selber weiter zahlen,sonst laufen Schulden auf !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung