Frage von Dragonborn91, 133

Krankenversicherung nachzahlen, wie viel?

Hallo, ich war letztes Jahr nach einer Arbeitslosigkeit für 3 Monate nicht Krankenversichert. Bin 24 Jahre alt und wollte wissen, welcher Betrag für diese 3 Monate ca. auf mich zukommt. Danke

Antwort
von DolphinPB, 103

Bis zu ca. 745,- Euro pro Monat, je nach Höhe Deiner Einkünfte. Es sei denn Du kannst nachweisen dass Du keine Einkünfte hattest, dann ggf. nur ca. 160,- Euro pro Monat.

Antwort
von kevin1905, 90

Ohne Säumniszuschläge und Zinsen, knapp 500,- €.

Antwort
von alicar, 111

Wenn du in der Zeit kein Einkommen hattestwird der Mindestbetrag angesetzt. Für die freiwillige KV sind das ca 150€ monatlich!

Kommentar von Dragonborn91 ,

Ok, Danke

Antwort
von Markus1804, 10

Ehmm.... also was denn nu? Wenn Du nicht krankenversichert warst, dann kann auch niemand Geld verlangen. Wenn Du doch krankenversichert warst, dann musst Du natürlich die Beiträge nachzahlen.

Kommentar von turnmami ,

Es besteht in Deutschland eine Pflicht zur Kv. Auch wenn man denkt, man wäre nicht versichert, ist man gleichzeitig bei der letzten KK freiwillig versichert. Die Beiträge werden dann von der KV nachgefordert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community