Frage von Narco22, 37

Krankenversicherung nach Ausbildung wie läuft das?

Hi Undzwar habe ich im August meine Ausbildung zum Kfz mechatronikee beendet und würde gerne im August meine Fachabi nachholen habe ein antrag auf Schüler bafög gestellt und jetzt habe ich post bekommen das die von mir ein Nachweis haben wollen das ich selbst Krankenversichert bin.. Hatte auf den antrag das so angegeben weil ich ja während der Ausbildung selber versichert war bei der gleichen Krankenkasse wie meine eltern aber wie läuft das jetzt ab august dann müsste ich die Beiträge ja selber bezahlen ohne das ich ein Einkommen habe..? Oder muss ixh mich wieder über meine Eltern versichern und hab das einfach nur falsch ausgefüllt 😂 Kann mir da jemans helfen?

Antwort
von Barmenia, Business Partner, 11

Hallo Narco 22,

wenn du nicht berufstätig bist, kannst du bis zu deinem 23. Geburtstag beitragsfrei familienversichert sein.

Wenn du noch zur Schule gehst, eine Berufsausbildung machst oder studierst, dann sogar bis zum 25. Geburtstag. 

Erst wenn du wieder berufstätig bist, wirst du dadurch wieder versicherungspflichtig und musst dich selbst versichern, egal wie alt du bist.  

Ebenfalls endet die Familienversicherung, wenn du regelmäßig mehr Einkommen als 415 EUR hast oder als geringfügig Beschäftigter mehr als 450 EUR im Monat verdienst.

Melde dich am Besten bei deiner Krankenkasse und sprich mit denen über deine neue Situation. Dann kann man dir sagen, ob eine beitragsfreie Familienversicherung wieder möglich ist, und welche Unterlagen du dazu einreichen musst. 

Ich wünsche dir alles Gute für deine Pläne!  

Viele Grüße 

Daniela vom Barmenia-Team

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 30

Wenn du wieder vollzeitig zur Schule gehst, kannst du bis 23 wieder familienversichert werden.

Kommentar von Narco22 ,

ich bin jetzt 22 und werde nächstes jahr im januar 23 aber wie soll ich denn die Beiträge ohne Einkommen bezahlen das wäre ja mitten in der schulzeit..😐

Kommentar von Apolon ,

DerHans, weiß dies nicht mehr so gut - er hat seit er seine Tätigkeit beendet hat - schon sehr viel vergessen.

§ 10 SGB V Familienversicherung

(2) Kinder sind versichert

3. bis zur Vollendung des fünfundzwanzigsten Lebensjahres, wenn sie sich in Schul- oder Berufsausbildung befinden

Gruß N.U.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community