Krankenversicherung Deutschland - Was bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man bekommt nur etwas, wenn man Beiträge zahlt, privat oder gesetzlich. Der Arzt entcheidet, was man verchrieben bekommt.  Ansonsten ist Deine Frage etwas diffus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinn und Zweck der Krankenversicherung ist es, dir im Krankheitsfalle die ärztliche Versorgung und Arzneimittel zukommen zu lassen, welche du zur Wiederherstellung deiner Gesundheit brauchst. Dazu gibt es klare gesetzliche Regeln, welche für die gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands übereinstimmend gelten.  

Wenn du als Versicherter Mitglied einer Krankenkasse bist, ist das zum größten Teil sichergestellt. Ärzte, Krankenhäuser und Reha-Zentren rechnen direkt mit deiner Krankenkasse ab. Bei Medikamenten zahlst du in der Apotheke nur den Eigenanteil je Medikament.

Auf die Hand bekommst du selbst allerdings kein Geld von der Krankenkasse, falls du das mit deiner Frage gemeint haben solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaraaha
05.09.2016, 10:01

Die Krankenkassen bezahlen aber auch Krankengeld oder Lohnersatzleistungen. Das gilt allerdings nur für diejenigen die versicherungspflichtig beschäftigt sind, oder ALG 1 beziehen.

1

Prinzipiell hat der Arzt die Therapiehoheit. Du bekommst also alles, von dem deib Arzt sagt, dass es medizinisch notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung