Frage von airdealer, 25

Krankenversicherung bei Erwerbslosenrente?

Meine Ehefrau ist Pflicht-Krankenversichert und fällt wahrscheinlich in die Erwebslosenrente. Kann ich sie in meine Pflicht-Krankenversicherung aufnehmen? Wenn nicht, wie hoch werden ihre Beiträge zur Krankenversicherung?

Antwort
von eulig, 13

Rentenbezieher sind idR Regel versicherungspflichtig. eine Familienversicherung kommt nur dann in Betracht, wenn 1. die Voraussetzungen für die Krankenversicherung der Rentner nicht erfüllt werden und 2. die Rente nicht höher als 415 Euro brutto monatlich ist.

in einfachen Worten: wenn deine Frau nie privat versichert war, sondern immer gesetzlich versichert war und auch sonst keine Versicherungslücken hat, dann erfüllt sie die Voraussetzungen für die Krankenversicherung der Rentner und ist damit versicherungspflichtig (bleibt also selbst versichert).

ich gehe auch mal davon aus, dass die Rente höher als 415 Euro brutto monatlich sein wird.

Antwort
von brennspiritus, 17

Unter Umständen kann sie in die Familienversicherung.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/0...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten