Frage von kamy61, 58

Krankenversichert mit eine mini job?

Wenn ich hab eine mini job diese firma Zahlen auch Krankenversicherung und Rentenversicherung? Oder ich muss selber zahlen?

Expertenantwort
von Barmenia, Business Partner, 6

Hallo kamy61,

für jeden Bürger besteht in Deutschland eine Pflicht zur Krankenversicherung. Als Minijobber ist man in der Kranken- und Pflegeversicherung versicherungsfrei, d.h. man ist frei bei der Wahl der Krankenversicherung (entweder private oder gesetzliche Absicherung). Der Arbeitgeber zahlt eine Pauschale für die Sozialversicherung. Das bedeutet nicht, dass du automatisch krankenversichert bist.  Du musst dich selber um deine Krankenversicherung kümmern und diese nachweisen. Je nach Konstellation kommt die Familienversicherung in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), die freiwillige Absicherung in der GKV oder die private Krankenversicherung  in Frage.

Die Familienversicherung ist beitragsfrei und kann vereinbart werden, wenn dein Ehepartner in der Gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist. Ansonsten musst du sich selber freiwillig in der GKV oder privat versichern. Das ist häufig mit einem relativ hohen Beitrag verbunden, so dass sich unter Umständen der Minijob gar nicht mehr lohnt.

Viele Grüße

Denis vom Barmenia-Team

Kommentar von kamy61 ,

Vielen Dank!

Antwort
von sassenach4u, 23

Bei einem Minijob zahlt der Arbeitgeber eine Pauschale an die Knappschaft. Damit sind Sie jedoch nicht selbst krankenversichert. Entweder über die kostenfreie Familienversicherung, wenn sie verheiratet und der Ehepartner in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist. Oder sich selbst versichern, kostet allerdings ca. 180-- Euro/Monat.

 

Kommentar von kamy61 ,

Vielen Dank!

Antwort
von Gerneso, 17

Minijobs sind in der Regel nicht sozialversicherungspflichtig.

Kommentar von kamy61 ,

Danke schön

Antwort
von Kayseriii, 15

Neu du nicht bist versichert

Antwort
von Konrad Huber, 5

Hallo kamy61,

Sie schreiben:

Krankenversichert mit eine mini job?

Wenn ich hab eine mini job diese firma Zahlen auch Krankenversicherung und Rentenversicherung? Oder ich muss selber zahlen?

Antwort:

Bitte klicken Sie sich unter folgendem Link durch und verschaffen Sie sich einen Überblick!

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/node.htm...

Verzichten Sie auf gar keinen Fall auf die Rentenversicherungspflicht, der Beitragsanteil ist sehr gering, Sie erhalten aber Anrechnungszeiten, z.B. für den Fall der Erwerbsminderungsrente!

Betreffs Krankenversicherung sollten Sie sich von Ihrer Krankenkasse beraten lassen, damit Sie nicht unterversichert sind!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Kommentar von kamy61 ,

Vielen dank!

Kommentar von DolphinPB ,

"Betreffs Krankenversicherung sollten Sie sich von Ihrer Krankenkasse beraten lassen, damit Sie nicht unterversichert sind!"

Was soll das denn ? Natürlich zahlt die Firma keinen Arbeitgeberanteil an irgendeiner KV, und das war doch gefragt oder ?

Kommentar von Konrad Huber ,

Bitte immer schön sachlich bleiben und an den GF-Richtlinien orientieren!    

https://www.gutefrage.net/policy

Auszug:

Netiquette

Bitte vergiss bei all Deinen Beiträgen nie, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

 

Der gute Ton ist uns auf gutefrage.net besonders wichtig. 

Ein höflicher und respektvoller Umgang ist daher bei allen Beiträgen Voraussetzung.

 

Beleidigungen, Beschimpfungen, Verleumdungen und Drohungen gegenüber anderen Nutzern, dem Support oder dritten Personen sind strikt untersagt. Auch wenn es manchmal schwer fällt: Lass' Dich nicht provozieren, gehe auf Beleidigungen am Besten gar nicht ein, sondern melde den Verstoß über den Link

 

„melden“

!

 

Stell Dich darauf ein, dass nicht alle Nutzer Deine Meinung teilen und versuche, diese Vielfalt für Dich zu nutzen!

Das Schlechtmachen von Usern ist strikt untersagt und kann bei Missachtung zur Sperrung des Accounts führen. 

In diesem Sinne beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von mondfaenger, 7

Mit einem Minijob bist du weder kranken- noch rentenversichert.

Kommentar von kamy61 ,

Ok Danke

Kommentar von ellaluise ,

Rentenversicherung u.U. schon, wenn der Arbeitnehmer einen Eigenbeitrag leistet (nicht auf die Rentenversicherungs verzichtet hat), wird ihm auch der Arbeitgeberanteil gutgeschrieben.

Aber keinen Krankenversicherung.

Kommentar von DolphinPB ,

Falsch, rentenversichert schon, es sei denn man lässt sich befreien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten