Frage von Divamaus, 121

Krankentransport mehrfach bezahlen?

Hallo zusammen

Vor etwa vier Monaten hatte ich einen schweren Unfall. Kurz zum Thema Transport ins Krankenhaus: Zunächst wurde von meinen Bekannten ein Krankenwagen gerufen. Dieser erschien zügig und der Sanitäter entschloss nach kurzem Befragen, dass er definitiv auf die Hilfe eines Notarztes angewiesen wäre. Dieser kam daraufhin, übernahm die Erstversorgung und entschied, dass ein langer Transport im Krankenwagen zu riskant sei, er rief also einen Rettungshubschrauber. Im Krankenwagen wurde ich dann ein paar Minuten bis zum Landeplatz des Hubschraubers gefahren, und dann ging es über den Luftweg ins Krankenhaus. So weit so gut. Jetzt zur eigentlichen Frage:

Normal ist bei einem Krankentransport ja eine Zuzahlung in Höhe von 10€, egal wie teuer der Transport (von der Notwendigkeit gehe ich jetzt mal aus). Die erste Rechnung kam dann vor ein paar Wochen, Gesamtbetrag 940€ - Zuzahlung meinerseits 10€. Diese Woche kam jetzt wieder eine Rechnung in der für den Transport um eine Zuzahlung von 10€ gebeten wurde. Rechnungsbetrag dieses mal 562€. Werden hier Hubschrauber / Krankenwagen / Notarzt irgendwie separat berechnet, oder wie kommen da zwei unterschiedliche Rechnungen zustande? Bin nach der ersten Rechnung irgendwie davon ausgegangen, dass damit der gesamte Transport abgedeckt wurde?

Nicht falsch verstehen, die Jungs haben alle einen super Job gemacht und da sind auch 20€ nicht zu viel verlangt, was mich interessiert ist ganz einfach was genau da jetzt berechnet wurde. Ich habe nach dem Unfall so unfassbar viele Rechnungen bekommen wo um Zuzahlung gebeten wurde, ich versuche einfach nur krampfhaft den Überblick zu bewahren.

Danke im Voraus für jede hilfreiche Antwort :) Lg

Antwort
von DerHans, 81

Ein medizinisch notwendiger Krankentransport wird von der Krankenkasse bezahlt.

Welches Transportmittel zum Einsatz kommt, bestimmst du ja nicht selbst. Die Zuzahlung zahlst du nur einmal. Plus höchstens noch einmal beim Rücktransport.

Antwort
von Negreira, 72

Soweit ich weiß, mußt Du nur einmal € 10,--bezahlen. Daß Du mit mehreren Fahrzeugen ins Krankenhaus gebracht wurdest, ist nicht Dir anzulasten. Aber sprich sicherheitshalber mit der KV. Ich hiffe, es ist alles wieder in Ordnung in der Zwischenzeit.

Antwort
von Nomex64, 54

Das ist aus der Ferne schwer nachzuvollziehen. Du solltest dich mit beiden Rechnungen an deine Krankenkasse wenden.

Ich könnte mir vorstellen das hier bei der Krankenkasse was schief gelaufen ist. Das kann passieren wenn Rettungswagen, Notarzt und/oder Hubschrauber von unterschiedlichen Betreibern sind, dann schicken die auch getrennte Rechnungen an die Kasse. Da kann schon mal ein Zuordnungsfehler passieren.

Also einfach zur Krankenkasse und das klären, dürfte eigentlich kein Problem sein.

Antwort
von Divamaus, 16

Falls sich noch jemand diese Frage stellt möchte ich die Antwort nicht vorenthalten:

Krankenwagen/Notarzt sowie Helikopterflug können tatsächlich separat berechnet werden. Mir wurde versichert, dass alles so seine Richtigkeit hat.

Antwort
von Repwf, 54

Das kann und wird dir deine Krankenkasse sicherlich erklären! Kann ja sein das da was doppelt gelaufen ist! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community