Frage von Marokkoman, 29

Krankenstand bekommen für versäumte Tage aber erst nach 30 Tagen?

Guten Tag Leute

Ich war vom 28.1.2016 zuhause mit einer Lungentzündung mit Fieber bis heute jetzt erst möchte ich einen Krankenstand bekommen würde das gehen?

Antwort
von landregen, 18

So ganz ist mir nicht klar, was du mit "einen Krankenstand bekommen" meinst.

Wenn du krank bist, kann der Arzt dir das bescheinigen. Das kann er aber nicht im Nachhinein machen. Du bist krank, du suchst Arzt auf, der schreibt dich krank, du gibst die Krankmeldung unverzüglich beim Arbeitgeber und bei der Krankenkasse ab.

Wenn du ohne Krankmeldung von der Arbeit wegbleibst, kostet sich das mit großer tWahrscheinlichkeit den Arbeitspalz. Wenn du frei hattest, zählen die  Krankentage nicht als Fehlzeiten. Wenn du Urlaub hattest, kannst du den nachholen, sofern du ordnungsgemäß krank geschrieben warst.

Rückwirkend wird da wenig zu machen sein. Verhandele das mit deinem Arbeitgeber (was auch immer du genau meinst).

Antwort
von Siraaa, 11

Rückwirkend für rund 1 Monat krank schreiben lassen? Def. Nein...oder was genau meinst du?

Du hättest doch auch schon längst irgendwo etwas vorlegen müssen. Arbeit, Schule...was auch immer du machst.

Kommentar von Marokkoman ,

Brauche es für die Abendschule wegen den Fehlstunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community