Frage von httphelp, 69

Krankenschwester vs Arzthelferin: ein paar Fragen?

Hallo erstmal und danke fürs Lesen!! Meine beste Freundin und ich haben demnächst die Phase in der Schule mal wieder ein Praktikum zu machen. Wir interessieren uns (bzw. ich) für Arzthelferin und Krankenschwester, sowas in die Richtung. Meine Fragen wären ganz einfach.. Krankenschwester vs Arzthelferin, was ist der Verdienst? Was sind die Aufgaben? Was muss man alles können bzw lernen? Was ist mehr Aufwand dies zu erlernen?

LG httphelp

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anni478, 52

Schau mal hier:

https://www.azubiyo.de/berufe/medizinischer-fachangestellter/gehalt/

https://www.azubiyo.de/berufe/gesundheits-und-krankenpfleger/gehalt/

Auf den angegebenen Seiten kannst du auch ganz unten auf "Berufsfeld" klicken um dir nähere Informationen zu Voraussetzungen und Aufgabenbereich zu holen.

Noch ein Tipp:

Der Verdienst ist sicher wichtig aber in erster Linie muss dir der Beruf Freude machen und du darin die Erfüllung finden. Schließlich geht man diesem, wenn alles gut läuft, einige Jahrzehnte nach :)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 43

Die Arbeit in einem Krankenhaus ist bestimmt abwechslungsreicher als die in einer Arztpraxis, aber wahrscheinlich auch anstrengender.
Als Arzthelferin hast du geregeltere Arbeitszeiten.

Antwort
von Sallystiffany, 35

Wenn du mehr fragen zur Ausbildung als Gesundheits und Krankenpflegerin hast kannst du mich gerne anschreiben. Bin im Oktober fertig mit der Ausbildung ;) 

Antwort
von MML88, 49

Als Krankenschwester verdienst du mehr , aber auch das Aufgabenfeld ist größer . Alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 23

Eine Krankenschwester verdient mehr als eine Arzthelferin. Dafür ist die Berufsausübung der Krankenschwester schwerer und vor allem stressiger .

Antwort
von Alex1992112, 48

Die Krankenschwester ist besser ausgebildet

Kommentar von Anni478 ,

Nicht besser, anders!

Besser kann man im Höchstfall sagen, wenn man zwei Gesundheits- und Krankenpfleger (so der Berufsname heute) von der Qualität ihrer Ausbildung miteinander vergleicht. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community