Frage von Michel731, 69

Krankenschein oder Urlaub nehmen?

Hallo, ich mache im Moment eine Ausbildung. Ich bin in meinem Dorf bei der Strausjugend und habe demnächst Kerwe. Die geht von Freitag bis Dienstag. Ich hatte vor mir für Montag und Dienstag Urlaub zu nehmen, da ich aber Montags Berufsschule habe kann ich mir ja keinen Urlaub nehmen. Was soll ich also machen? Mein Chef weiß, wann ich Kerwe habe, weshalb ich es komisch finde wenn ich dann krank mache...

Antwort
von Realisti, 50

Wenn man nachweislich "krank feiert", bekommt man Probleme am Arbeitsplatz. Dein Chef zahlt dir dann Lohn für den Kerwebesuch. Das ist natürlich nicht richtig so. Dafür beantragt man Urlaub. Der Chef muss ihn dir nicht geben, aber ohne triftigen Grund wird er ihn nicht verweigern.

Also nimm dir ganz normal Urlaub. In die Schule mußt du. Da holt man sich vorab eine Befreiung bei der Schulleitung. Die bekommt man, wenn man nachweisen kann, dass man an dem Volksfest einen wichtigen Anteil hat. Kapellen etc. stellen dafür Schulbescheinigungen aus. Wie gesagt, darum muss man sich vorab kümmern, aus der Schule darf man auch nicht einfach so wegbleiben.


Antwort
von sozialtusi, 28

Nix - Montag zur Schule gehen. Es ist im Arbeitsleben nunmal so, dass sowas nicht mehr immer geht.

Kommentar von Michel731 ,

Kerb ist aber nur 1 mal im Johr😂 Genieß ich lieber die Zeit in der ich noch feiern kann, zur Schule ging ich schon lang genug, da geht's um den einen Tag mehr oder weniger jetzt auch nicht ;)

Kommentar von sozialtusi ,

Wenn Dir das wichtiger ist... Eine Abmahnung kann man ja mal riskieren. Und den Verlust des Vertrauens.

Kommentar von Everklever ,

Kerb ist aber nur 1 mal im Johr😂

Deinen derzeitigen Ausbildungsplatz hast du auch nur 1 x. Wenn du krank machst, ist der flöten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community