Frage von Timoball 26.09.2012

krankenschein, darf ich arbeiten?

  • Antwort von amdros 26.09.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Antwort von HeinzS04 26.09.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Aus Versicherungsgründen mußt du zum Arzt und dir bestätigen lassen das du wieder Einsatzfähig bist = Gesund schreiben lassen. Erst dann darfst du deine Arbeit wieder aufnehmen. Passiert dir auf der Arbeit etwas obwohl du krank geschrieben warst bekommt nicht nur der AG Ärger.

  • Antwort von bienemaus63 26.09.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    nein, wenn du einen Krankenschein hast, dann darfst du die Krankschreibung nicht verkürzen. Dein Arbeitgeber macht sich da strafbar. Wenn du dich wohlfühlst und wieder arbeiten möchtest, dann gehe zu deinen Doktor und laß dich gesund schreiben, dann kannst du auch eher arbeiten gehen. Liebe Grüße von bienemaus63

  • Antwort von Yellowstone 26.09.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Vom Arzt wieder gesundschreiben lassen.

  • Antwort von diroda 26.09.2012

    Zum Arzt und dich gesund schreiben lassen.

  • Antwort von Maruseph 26.09.2012

    Du bist soweit ich weis, dazu verpflichtet Zuhause zu bleiben, solange du Krankgeschrieben bist.

  • Antwort von Ishtar66 26.09.2012

    Wie Yellowstone geschieben hat ,sich Gesundschreiben lassen ,sonst gibt es ärger mt der Krankenkasse.

  • Antwort von SarahE001 26.09.2012

    zuhause bleiben und warten bis der letzte Tag gekommen ist bis zu dem du krank geschrieben bist. ich glaube nicht das man schon arbeiten gehen kann wenn man noch krank geschrieben ist

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!