krankenrücktransport wie bzw. wo versichern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es sich um einen nicht notwendigen Transport handelt, gibt es dafür keine Versicherung.

Sonst könntest du ja nach Lust und Laune deinen Urlaub abbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
25.01.2016, 12:29

Die Versicherungen unterscheiden sich durch "medizinisch notwendig" (die medizinische Versorgung ist zuhause besser) und medizinisch sinnvoll (Krankenhaus in Heimatnähe). Da ich nicht in Länder mit schlechter medizinischer Versorgung reise, aber gern im Krankheitsfall nach hause zurück möchte suche ich Versicherungen, die dies absichern.

0

Warum willst Du denn einen nicht medizinisch notwendigen Rücktransport absichern, bzw. was verstehst Du unter notwendig?

Das leistet keine Auslandsreisekrankenversicherung, einen medizinische Sinnhaftigkeit muss min. immer gegeben sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
25.01.2016, 12:30

Siehe mein Kommentar bei "DerHans"

0

Es gibt Auslandskrankenversicherungen bei Verschiedenen Unternehmen . Wir haben sie bei dem mit den drei Buchstaben 😁 kostet nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Rettungsflugwacht, Arbeiter - Sameriter - Bund und ähnliche Vereine, dort mal nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
24.01.2016, 16:20

Einen NICHT notwendigen Transport zahlt überhaupt kein Versicherer.

1
Kommentar von labertasche01
25.01.2016, 13:25

Stiftung Warentest rät Urlaubern zur Auslandskrankenversicherung
Auslandskrankenversicherung der ERV erstattet Kosten für stationäre und ambulante Behandlungen
München, 12. Januar 2011 ‒ Die Zeitschrift „FINANZtest“ (01/2011) rät in einem aktuellen Test von Zusatzversicherungen Reisenden zum Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Die Experten der Stiftung Warentest empfehlen die Zusatzversicherung, um sich auf Reisen gegen unvorhergesehene Kosten für medizinische Behandlungen und Krankenrücktransport abzusichern. Marktführer in Sachen Reiseschutz ist die ERV, der Reiseversicherer der ERGO. Im Rahmen der Auslandskrankenversicherung erstattet sie die Kosten für stationäre und ambulante Behandlungen auf Reisen und unterstützt Reisende mit wertvollen Informationen zur ärztlichen Versorgung vor Ort. Darüber hinaus ist in der Auslandskrankenversicherung der medizinisch sinnvolle Krankenrücktransport in die Heimat enthalten.

Medizinisch sinnvoll ist z.B.auch wenn der verletzte alleine im Ausland bleiben müsste und damit überfordert wäre.

1

Was möchtest Du wissen?