Krankenpflegerin - Ärztin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich persönlich denke darüber nicht viel, da für mich dieser Weg nie in Frage kommen würde.

Aber mal ein bisschen Input, was mir dazu einfällt:

Du musst damit rechnen, dass du nach dem Abitur, sofern du nicht gerade einen 1,2 Schnitt oder besser hast, erst mal Wartesemester brauchst, um zum Studium zugelassen zu werden.

Hast du einen Plan, was du tun willst, falls du nach dem Abi Wartesemester brauchst? Bist du bereit, dann auch so lange zu warten? Kommt es im Zweifelsfall für dich in Frage, als Krankenschwester weiter zu arbeiten oder was machst du dann? Passt dein Berufsweg zu deiner Lebensplanung bzw. deiner Vorstellung wie dein Leben verlaufen soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Plan klingt durchdacht. Verfolge deinen Weg konsequent und du wirst am ende an deinem Ziel ankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht schon.

Meine Frauenärztin zum Beispiel hat erst eine Ausbildung zur Hebamme gemacht und dann noch Medizin studiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung