Frage von scheckerich, 21

Krankenpflegehelfer Ausbildung?

Hallo, undzwar schließe ich im Jahr 2017 meine Schule ab (Hauptschule) (Mittlere Noten). Ich würde gerne den Beruf "Krankenpflegehelfer" ausüben und nach der Ausbildung eine Weiterbildung als Krankenpfleger machen.

Nun ist die Frage, ist es egal wo ich eine Ausbildung mache? Pflegeheim oder Klinik? Kann man in jedem Heim eine Ausbildung bekommen oder muss das Heim bestimmte Kriterien erfüllen? Eine staatliche Schule für den Krankenpflegehelfer habe ich in der Nähe. Aber ich muss bestimmt noch einen Ausbildungsplatz finden?

Könnte mir jemand den Ablauf nochmal klar und deutlich erläutern? Ich wohne in Bayern, Würzburg.

Mit freundlichem Gruß, - Niko

Antwort
von rotreginak02, 11

Hallo Niko,

das ist in jedem Bundesland anders geregelt, aber auch in Bayern gehört ein praktischer Teil dazu. Der muss in einer Einrichtung stattfinden, die mit der Schule kooperiert. In Augsburg sind es zum Beispiel angeschlossene Kliniken 

Damit du nun aber eine konkrete Antwort auf deine Fragen bekommst, wende dich doch am besten direkt an die Schule in deiner Nähe..  Über die Homepage findest du sicher den richtigen Ansprechpartner...und Bewerbungsfristen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten