Frage von augustofaggion, 79

Krankenmeldung und kündigung bekommen?

Guten tag, ich arbeite in eine Firma seit 17 Oktober, letzte Montag War ich sehr krank ganz Zeit einbrechen und habe ich in Artzt gegangen und er hat mir 4 Tag krankenmeldung gegeben. Natürlich auf die erste tag War habe ich mein Chef 2 Stunden früher die Arbeit beginn Bescheid das ist krank War. In der dritte Tag von meine krankenmeldung habe ich eine Brief von meine Chef bekommen und War eine Kündigung. Ich bin Ausländer und ich kann nicht viel über Deutsche Regal können sie mir erkälten ob das kann passierte? Was Solo ich machen?

Vielen danke

Antwort
von PhiliCraft, 62

Also wenn du ein ärztliches Atest vom Arzt hast, und 4 Tage Krank warst darf er es denke ich nicht. Ich meinr ich habe was gelesen von " nach 6 Wochen kann er dir kündigen, also Fristlos" hast du denn eine Frist für ne Kündigung oder bist du noch in der Probezeit?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Vollkommener Blödsinn!

Ein Arbeitgeber kann einen Arbeitnehmer natürlich auch während einer Krankheit kündigen, das geht genau so als wäre er nicht krank.

Der Fragant war hier in der Probezeit und kann insofern sowieso ohne Angaben von Gründen gekündigt werden.

Kommentar von PhiliCraft ,

ja gut. dann hab ich das wohl falsch verstanden gehabt. Tut mir Leid.

Antwort
von konstanze85, 39

Ja das kann passieren, da du erst seit wenigen tagen dort arbeitest. Eigentlich kann er dich sowieso in der probezeit ohne angabe von gründen kündigen.

Tut mir leid für dich. 

Antwort
von Keana, 44

Wenn Du Dich in der Probezeit befindest, dann sieht es leider ganz schlecht aus, dass man da etwas machen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community