Frage von qashbo, 11

Krankenkassenbeiträge bei privater Rentenauszahlung?

Antwort
von Reanne, 7

Wenn nichts im Bescheid vermerkt ist, BfA, dann zahlst Du Deine Krankenkasse selbst. Mehr gibt Deine knappe Frage nicht her.

Antwort
von Tronje2, 3

Die Frage ist etwas dürftig gehalten ich versuche mal eine Antwort zu finden die dir gerecht wird.

Es kommt darauf an, bei welcher Kasse du bist.

PKV oder GKV

Bei der PKV hast du feste monatliche Beiträge zu zahlen.

Bei der GKV ist das ganz anders. Du musst eine Erklärung über deine Einkünfte abgeben und diese auch unterschreiben. Danach richtet sich dein Beitrag.

Das ist jetzt gefährlich, denn viele wollen die GKV um die Beiträge bringen und meinen, die kann das nicht überprüfen. Irrtum, die GKV ist eine Körperschaft öffentlichen Rechtes.

Für ihr Inkasso und somit für die Überprüfung der Einkünfte, kann sie den Zoll in Anspruch nehmen.

Der Zoll ist wiederum eine Unterabteilung der Finanzbehörde mit deren Möglichkeiten. Was das bedeutet kann sich jeder selbst ausrechnen.

Es gibt außerdem, wird zuerst eingeschaltet,  die zentrale Meldestelle für Bankkonten (den genauen Namen kann ich jetzt nicht sagen), die  von den Sozialbehörden in Anspruch genommen wird bei Verdacht auf Betrug.

Wenn du also die GKV um den Beitrag bringst, dann ist das Betrug und der wird von der StA verfolgt. MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten