Krankenkassenbeiträge bei Erbschaft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum soll sich dann etwas ändern? Du lebst ja dann mit der Erbschaft auch weiterhin vom privaten Pölsterchen. Du könntest Millionen haben und bräuchtest nur den Mindesbetrag bei der KK zu zahlen. Aber dann ist auch die Leistung der Kasse "minder".

Bei der Steuer, da könnte sich etwas ändern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung