Krankenkasse: Zertifikat S1 fürs Kind bei Auslandsstudium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Sie Ihren Wohnsitz ins Ausland verlagern,sich in DE abmelden,haben Sie keinen Anspruch mehr auf deutschen Versicherungsschutz,auch nicht für Ihr Kind. Dann müssen Sie sich in dem Land Ihrer Wahl versichern nach dortigen Recht - oder, da hat die TK recht,das Kind in DE gemeldet lassen und freiwillig versichern. Dann bekommen Sie den S1. 

Aus der Familienversicherung muss es nicht raus,aber ohne deutschen Wohnsitz haben Sie auch keinen deutschen Versicherungsschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weitere Informationen wären schon sinnvoll:

Wie alt ist denn die Studentin?

In welchem Land soll das Studium sein?

Bleibt der Hauptwohnsitz in Deutschland für das Kind bestehen?

In einzelnen Ländern, wie z.B. in der USA werden die Kinder am Studienort krankenversichert. - Dies bitte auch noch abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung