Frage von Blackstar3011, 75

Krankenhaus,Überwachung,Wassereinlagerung?

Hey Leute,
Da ich wahrscheinlich Wassereinlagerungen habe & das dann wahrscheinlich zu 99,9% was mit mein Herz zu tun hat oder so.Wollte ich fragen wenn ich heute ins Krankenhaus gehe,behalten die mich dann zur Überwachung oben??

Danke für schnelle antworten
Blackstar3011 :)

Antwort
von Schuhu, 40

Bist du denn herzkrank? Oder hast du deine Weisheit aus dem Internet? Wenn du keine Vorerkrankung hast, bist du auf keinen Fall ein Notfall und solltest wirklich nicht die Notaufnahme des Krankenhauses blockieren. Wenn du Wasser in den Gelenken hast, beweg dich (geh spazieren, fahr Fahrrad), dann verschwindet das auch wieder. Am Montag gehst du dann zu deinem Hausarzt, wenn du es dann noch nötig findest.

Kommentar von Blackstar3011 ,

Naja,ich bin leicht Untergewicht (15(w)47-48 kg schwer bei 1,69m)
& mein Arzt meinte gestern als ich angerufen habe das ich mal zur Untersuchung ins Krankenhaus gehen sollte,da meine beine schon ziemlich schwer sind & weh tun.Also er sagte da ich eh untergewichtig bin kann ich schon Probleme mit dem Herz haben oder irgendwie so.

Ps:Bei uns in der Familie haben schon einige Herzprobleme(Mutter,Bruder usw.).

Kommentar von Schuhu ,

Trotzdem bist du kein Notfall. Dass du gestern den Arzt zwar angerufen, nicht aber aufgesucht hast, zeigt doch, dass es dich gestern nicht allzu sehr beunruhigt hat. Willst du wirklich die Notaufnahme des Krankenhauses blockieren? Geh am Montag zum Arzt und alles wird gut.

Antwort
von larry2010, 34

das wir man dir sagen, wenn man dich untersucht hat.

wenn es tatsächlich das herz ist, solltest du froh sein, das man dabehält

Antwort
von klugerpapa, 28

Die machen gar nichts.  Weihnachten.

Kommentar von Fiddi ,

Wieso nicht???? 

Antwort
von Feliezitas, 28

Könnte sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community