Frage von DNC94, 26

Krankenhausaufenthalt nach Alkoholvergiftung ?

Mein Freund kam mich aus dem Ausland besuchen und ist bei der ADAC incoming Versicherung. Da er leider letztens nach einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus zum "ausschlafen" gebracht wurde (keine Behandlung), habe ich nun Bange dass uns eine sehr hohe Rechnung erwartet. Laut Details der Versicherung werden die Kosten nämlich nicht übernommen. (Hatte ich mir aber eh schon gedacht). Hat jemand ähnliche Erlebnisse gehabt? Und wie teuer kann sowas werden? Habe jetzt Gerüchte gehört die von 10€ bis 400€ gehen. :-(

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von martinzuhause, 26

das kann da auch teurer werden.

da gibt es den krankentransport. die aufnahem ins krankenhaus, die übernachtung dort. er musste beaufsichtigt werden, usw.

das sollte da schon recht teuer werden.

Kommentar von DNC94 ,

Also der Transport ist richtig. Allerdings sind wir nach 3 Stunden Aufenthalt wieder gefahren. Und beaufsichtigt hab ich ihn nur. Es war nur einmal Blutabnahme..

Kommentar von martinzuhause ,

er hatte dort 3 stunden ein bett. das kostet auch. es wurde blut entnommen und untersucht. das ist alles nicht kostenlos

Kommentar von DNC94 ,

Ja gut das verstehe ich auch. Das das nicht kostenlos ist, ist mir auch klar.

Ich suche ja eigentlich auch nur nach ähnlichen Erfahrungen bzw ob jemand weiß wie teuer sowas sein kann.. -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten