Krankenhausaufenthalt bezahlen oder nicht ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na dein Freund wird dich wissen ob er privat versichert ist oder nicht. Wenn er privat versichert ist muss er zahlen und wenn nicht dann geht die Rechnung an die Krankenkasse! Gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt doch ganz auf die Umstände drauf an. Ist er versichert, wenn ja, wie (privat oder gesetzlich) etc. ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin bei der AOK versichert und musste legentlich für verpflegung, strom, essen, etc zahlen, dafür wird pauschal 10€ pro Tag berechnet. Allerdings nur bis zu 28 Tage im Jahr wenn es darüber hinaus geht zahlst du nicht. Es gibt noch weitere Ausnahmen wie zum Beispiel wird bei Hartz IV empfängern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer vollstationären Behandlung zahlen Versicherte, die das 18.
Lebensjahr vollendet haben, für maximal 28 Tage pro Kalenderjahr 10 Euro
pro Tag. Bei Entbindungen ist dieser Eigenanteil nicht zu entrichten.
Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind frei von Zuzahlungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr eine Versicherung habt, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir? Du nicht! Die Krankenkasse der Eltern/oder  Deines Freundes bezahlt... Eigenanteil der Eltern 10,--€/Tag den sie bezahlen müssen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?