Frage von gracefulsuffer, 71

Krankenhausaufenthalt auch bei Depression?

In letzter Zeit fühle ich mich überhaupt nicht gut, ich habe höchstwahrscheinlich wieder einen Rückfall und werde wieder depressiv, hinzu kommt dass mich meine Kopfschmerzen sehr stark plagen aber im Krankenhaus konnten Sie mir deswegen nicht helfen. Zu meiner Frage, wenn ich angenommen heute Abend ins Krankenhaus gehe und sage dass ich mich wirklich seelisch nicht gut fühle, werde ich stationär aufgenommen?

Antwort
von shellysykee, 29

Also Krankenhaus würde dich nicht aufnehmen. Aber die Psychiatrie wahrscheinlich. Aber darüber würde ich vorher erstmal mit einem Psychologen sprechen. Denn der kann dir dabei auch schon gut helfen. Deshalb brauchst nicht gleich in die Psychiatrie. Ich komme auch seit mehreren Jahren mit meinen Depressionen klar. Bin auch seit einem halben Jahr in Behandlung.

Antwort
von DeletedUser, 35

Ich denke wenn du schon mal da warst und du wieder weggeschickt wurdest, wird es schwer aufgenommen zu werden. Aber ich würde hin gehen und deine Geschichte erzählen mit Rückfall usw. und schauen was die sagen.

Antwort
von Wonnepoppen, 33

du meinst in die Psychiatrie?

Ob du stationär aufgenommen wirst, würde ich vorher erst mal abklären!

Antwort
von 7vitamine, 19

Ein normales Krankenhaus nimmt dich bei seelischen Problemen nicht auf, die schicken dich wieder nach Hause oder empfehlen dir zumindest eine Klinik aufzusuchen.

Antwort
von LotteMotte50, 9

wenn die dich aufnehmen landest du auf der Psychiatrischen Station

Antwort
von DeeVeeZ, 28

kommt auf das KH an 

es gibt KH mit großer therapeutischer einrichtung 

aber so kommst du da niemals raus

wenn du depressionen aufhalten willst dann musst du was erleben 

denk nich nach mach es einfach und sag nihct das geht nicht denn es geht 

auch wenns schwierig ist

Kommentar von shellysykee ,

Depressionen kann man nicht "aufhalten" indem man was erlebt.. Depressionen ist eine ernstzunehmende psychische Krankheit. es kommt drauf an wie stark ihre Depressionen sind.

Kommentar von DeeVeeZ ,

natürlich ist es eine ernstzunehmende krankheit 

jedoch die einzigen leute die ich kenne die geheilt wurden die wurden das nicht von ihrem psychologen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten