Frage von superbaby94, 72

Krankenhaus angst überwinden wie?

Hallo liebe Leser ,

Ich hoffe ihr könnt ihr weiter helfen, Ich habe seit mein Stiefvater so krank war und an Krebs gestorben ist Krankenhäuser zu betreten. Ich habe 2 Jahre gesehen wie sehr mein Stiefvater gelitten hat, ich und meine Mutter haben ihn gepflegt. Er wurde Zuhause künstlich ernährt und hatte eine Schmerz pumpe gehabt. Für mich war der Anblick nicht einfach. Seit er leider gestorben ist , gehe ich überhaupt nicht mehr zum Krankenhaus, ich habe irgendwie jetzt angst davor. Nur bald geht meine Tante ins Krankenhaus und ich möchte wieder schaffen sie zu besuchen.

Vielleicht habt ihr tipps wie man seine angst wieder überwinden kann.

Antwort
von kakashifan009, 36

Ich arbeite in einem Krankenhaus und kann gut nachvollziehen das dir die ganzen Geräte usw... Angst gemacht haben. Das geht vielen Angehörigen so

Weswegen geht den deine Tante ins Krankenhaus? Es gibt ja auch viele Stationen die Krankheiten behandeln wo keine Apparate notwendig sind und wenn doch, sind sie nicht so schlimm wie bei einem Pat. mit Krebs 

Du kannst dir dort auf Station auch alles von einer Schwester erklären lassen und da wirst du sehen das es nur halb so schlimm ist :-) 

Antwort
von Julixd50, 32

Eigendlich sind krankenheueser etwas sehr gutes sie haben schon so vielen unzähligen Menschen das leben gerretet meine oma ist auch an krebs gestorben ich bin bis heute immee noch sehr traurig darum aber wen jetzt noch jemand von deiner Familie ins Krankenhaus geht dan wird im/ihr so gut geholfen wie es halt geht und sie/er freut sich bestimmt wen du ihn mal besuchen kommst das gibt ihr/im bestimmt kraft :) hoffe konnte helfen Lg

Antwort
von ardonita261, 28

Das tut mir Leid das zu hören :/ aber wirklich da ist nichts wovon du Angst haben solltest! Ich glaube eher nicht dass du Angst hast vor das Krankenhaus sondern vielleicht vor etwas anderes, das die aber nicht ganz bewusst ist. Als du dein Vater vielleicht gesehen hast, hat dir der Anblick nicht gefallen wie du schon erwähnt hast. Vielleicht denkstdu ja dass dein Vater gelitten hat wegen dem Krankenhaus und deshalb hast du Angst davor dass die dasselbe passieren könnte. Wenn du verstehst worauf ich hinaus will. Du musst dir bewusst werden dass das Krankenhaus kein schlechter Ort ist. Klar es sterben oder erkranken täglich Menschen aber dafür werden Menschen dort geheilt oder ihr Leben wird dort gerettet. Es ist echt nichts schlimmes ganz im Gegenteil ohne Krankenhäuser wären wir aufgeschmissen! :D

Antwort
von kokomi, 28

dann darfst du auch nie wieder  ins bett gehen, denn da sterben die meisten leute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten