Krankengeld ohne Arbeitgeber?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Danke für diese sehr netten Kommentare 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wem soll das bitte kommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne nähere Auskunfte, keine Antwort. Arbeitest du, welche Krankenversicherung hast du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fidi25595
21.01.2016, 18:41

Ich habe gearbeitet. Hab eine Ausbildung gemacht 1 1/2 Jahre. 

War dann Krankgeschrieben im Beschäftigungsverhältnis. Ca ein Halbes Jahr. Hatte Krankengeld. Dann hab ich eine Maßnahme zur Teilhabe am Arbeitsleben angefangen. Hatte da keinen Anspruch. War wieder krank wärend der Zeit dann hat das Arbeitsamt die Maßnahme beendet zum 31. Dezember. Seit Januar bin ich ohne Arbeitsverhältnis krankgeschrieben. Hab ich da wieder Anspruch? 

0
Kommentar von Fidi25595
21.01.2016, 19:04

Während dieser Zeit hab ich nie einen Auszahlschein bekommen. Hab damals bei der Aok gefragt. Die haben gesagt mit den Daten die ihnen bekannt sind also wärend dem BVJ besteht kein Anspruch da das einkommen zu niedrig ist.

Krankengeld lief 5 Monate da war ich in der Ausbildung. Anschließend die Berufsvorbereitung die über die Agentur gefördert wird. Das ging von September bis 31.Dezember. In der Zeit war ich auch ein paar Wochen krank. Hab nie einen Auszahlschein bekommen.

Jetzt bin ich seit 1.1 Krankgeschrieben ohne Arbeit.

Also eigendlich bleibt mir noch ca ein halbes Jahr.

0