Frage von pistenreiter, 34

Krankengeld läuft aus vor Beginn der Reha - alternative Bezüge/Gelder?

Hallo, ich habe eine Frage zu Krankengeld bzw. Sozialversicherungsleistungen.

Ich war ab September 2015 arbeitslos gemeldet, bin dann im Oktober im Zuge einer OP erkrankt und seitdem AU (arbeitsunfähig) geschrieben. Seit Ende November (6 Wochen nach dem ersten Tag AU) beziehe ich Krankengeld. Der MDK (Medizinische Dienst der Krankenversicherungen) hat in einem Gutachten eine Reha empfohlen, so dass mit die Krankenkasse wie üblich eine zehnwöchige Frist setzte, einen Reha-Antrag zu stellen. Dies werde ich in zwei Wochen voraussichtlich tun. Da die Wartezeiten auf einen Reha-Platz u.U. sehr lang sein können, stelle ich mir die Frage, was passiert, wenn die 78 Wochen Krankengeldbezug vorüber sind, ich also ausgesteuert würde (das kann passieren, da bei mir Zeiten des Krankengeldbezugs in den letzten drei Jahren zur aktuellen AU-Dauer dazugerechnet werden), BEVOR die Reha beginnt? Müsste ich mich dann wieder arbeitslos melden, um wieder ALG I zu beziehen (und dabei natürlich darauf achten, NICHT mehr AU zu sein? Ich sehe definitiv noch Heilungschancen, daher kommt die Beantragung von Rente (ich bin 43 Jahre alt) erstmal nicht in Betracht. Oder bestünden andere Möglichkeiten, die Zeit zwischen Aussteuerung bei der Krankenkasse (Ende Krankengeldbezug) und Reha-Beginn finanziell zu überbrücken, z.B. durch Übergangsgeld o.Ä.?

Danke für Tipps

Antwort
von Pauli1965, 22

Du musst auf jeden Fall zum Arbeitsamt gehen und dich dort melden. Übergangsgeld würdest du bekommen, wenn du eine Umschulung machst.

Du musst dem Amt sagen, dass du erst in eiern ´Reha gehst., dann werden sie dir auch keine Vermittlungsvorschläge machen. Eventuell kommt auch eine Umschulung in Betracht., Du schreibst ja nicht, was du hast.

Lass dich bei der Agentur für Arbeit beraten, was jetzt geschieht.

Es kann auch sein, dass du zum Jobcenter musst und harzt4 beantragen.

Antwort
von DerBastian90, 24

Da tritt normalerweise die Berufsunfähigkeitsversicherung in Kraft. Aber vermutlich hast du sowas wohl nicht abgeschlossen?

Kommentar von pistenreiter ,

Leider nein, da bereits in jungen Jahren gesundheitliche Probleme, so dass BUZ meistens abgelehnt wurde oder eben Ausschluss der betreffenden Erkrankung.

Antwort
von newcomer, 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten