Krankenakte einsehen eventuell mitnehmen - Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Erben können eine Kopie der Krankenakte bekommen oder in das Original selber einsehen. Dazu ist der Erbschein nötig, oder der Hinterbliebene ist dem Personal persönlich bekannt (durch die Besuche auf der Station). Krankenakten werden aber nur mindestens 10 Jahre aufgehoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Minderjähriger wird dir die Krankenakte bestimmt nicht ausgehändigt. Da musst du schon deine Mutter hinschicken.

Und selbst hier ist es fraglich, ob man die Krankenakte bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Krankenhaus ist verpflichtet, dem Patienten seine Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Manche Kliniken tun sich damit aber schwer. Bei Dir kommt noch hinzu, daß Du minderjährig bist, Du wirst die Unterlagen aber sicher nicht bekommen. Deine Mutter hat aber ein Recht darauf, Einsicht und eine Kopie zu erhalten.

Manchmal reicht es, wenn man sie Klinik anruft, manche wollen allerdings auch schriftlich gebeten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung