Kranken und Unfallversicherung wer schließt sie ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Unfallversicherung ist privat, die gesetzliche Krankenversicherung regelt sich über das Gehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wissen2376345
21.01.2016, 15:24

Ja, dass weiß ich. Meine Frage ist nur wer die gesetzliche Krankenversicherung abschließt?

0
Kommentar von Akka2323
21.01.2016, 15:25

Du mußt dem Arbeitgeber sagen, zu welcher Krankenversicherung Du willst, er meldet Dich da an.

0
Kommentar von emib5
21.01.2016, 17:53

Es gibt auch die gesetzliche Unfallversicherung als Pflichtversicherung für jeden Arbeitnehmer. Sie ist eine der fünf Sozialversicherungen in Deutschland und sichert Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten ab.

Träger sind die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen und die Beiträge zahlt der Arbeitgeber. Die Arbeitnehmer sind dort per Gesetz versichert und bekommen i. d. R. nichts davon mit, bis sie mal einen schwereren Arbeitsunfall oder eine Berufskrankheit haben. 

0

Du bestimmst deine Krankenkasse und schließt mit ihr einen Vertrag, dein Arbeitgeber meldet dich dann da an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?