Kranke Angst ihn zu verlieren, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hallo liebe... rede am besten mit deinem freund über deine Ängste. oft hilft reden schon. ihr schafft das und glaub an dich dass du es auch schaffen kannst dir nicht mehr so viele Gedanken und Ängste machen zu müssen

mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eben so, auch wenn es schmerzhaft ist. Bis Du Dich endgültig bindest, wirst Du noch einige Trennungen erleben. Und das ist gut so, damit Du dann irgendwann den richtigen findest.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vor ihm gelebt als wirst du auch ohne ihn leben können.
Liebeskummer gehört zum Leben dazu.
Das muss man nicht schon in der Beziehung versuchen zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo atraci

Ich will jetzt nicht zu hart sein, aber wenn du anfängst ihn einzuengen, wegen deiner Angst wirst du ihn früher oder später verlieren.

Die Angst den eigenen Partner zu verlieren geht meiner Meinung nach nie ganz weg. Daher kommt doch auch die Eifersucht oder? 

Ich bin der Meinung du solltest ihm einfach sagen was du fühlst und dann auf seine Reaktion warten. Wenn er ein guter Freund ist und dich Wirklich liebt, dann wird er dir sagen wie wichtig du für ihn bist und er dich nicht verlassen wirst. Versuch ihm einfach deine Liebe zu zeigen und ihm eine gute Freundin zu sein dann wird sicher alles gut :)

MfG

xAlphaWolfx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atraci
24.01.2016, 12:09

Habe es ihm schon gesagt und er hat auch gesagt das er mich nie verlassen würde aber die Angst ist trotzdem da.. danke für die antwort♡

0
Kommentar von atraci
24.01.2016, 12:17

Ja, ich werde es versuchen. :) danke

0

Dich vergewissern das du es nicht wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?