Frage von nfspeedfan, 48

Krank werden wegen Austausch?

Yo leute die frage ist zwar etwas seltsam aber ich schilder erstmal die Situation. Am Mittwoch müsste ich nach Frankreich zum Austausch (Eltern -.-) aber ich will da auf gar keinen Fall hin..wie der Zufall so will bekam ich letzten Mittwoch die Grippe bin aber laut dem Arzt wieder gesund..gibt es keine Möglichkeit sie wieder zu bekommen oder anderweitig krank zu sein? Bitte :((

Antwort
von ThomasAral, 21

machs halt mal mit ... wird schon nicht so schlimm sein der Austausch. Ist doch immer gut mal was anderes zu erleben.

Antwort
von Kuno33, 9

Natürlich kann Dich keiner dazu zwingen, am Austausch teilzunehmen. Aber es ist normal, dass man dann auch die Verantwortung für den Sinneswandel übernehmen. Vermutlich ist ja einen andere Person daran beteiligt, die nun ebenfalls am Austausch nicht teilnehmen kann.

Kann es sein, dass Du jetzt Angst bekommen hast, allein irgendwo als Fremder anzukommen? Das ist zwar verständlich, aber Du solltest Dir das noch einmal gut überlegen. Du könntest auch viele neue Erfahrungen machen, die Du zuhause nicht bekommen wirst.

Eine Krankheit vorzutäuschen, finde ich nicht so gut, wenn dabei jemand anders auch noch in eine Problemlage gerät. Wenn Du Dich wirklich nicht überwinden kannst, dann solltest Du dazu stehen, dass Du Dich aus welchem Grund auch immer überschätzt hast.

Antwort
von jovetodimama, 12

Deine Abneigung gegen den Austausch scheint ziemlich stark zu sein, wenn Du sogar eine Grippe vorziehen würdest!

Dir jetzt aber eine erneute Erkrankung zu wünschen oder da sogar noch nachzuhelfen, kann nicht der richtige Weg sein.

Ich rate Dir, Deinen Eltern klar mitzuteilen, dass Du lieber sehr krank wärest, als zum Austausch zu fahren, und dass Du deshalb beschlossen hast, nicht zu fahren. Falls sie sehr streng sind und das nicht gelten lassen wollen, werden sie Dir vermutlich alle möglichen Vorhaltungen machen und Strafen androhen. Bleibe Du dann trotzdem standhaft bei Deinem Entschluss, ohne jedoch Dich über die Konsequenzen zu beschweren, die Deine Eltern dann möglicherweise verhängen.

Viel Glück!

Antwort
von LonelyBrain, 24

Nein da hilft nur Ehrlichkeit... Das ganze hätte dir allerdings schon früher einfallen sollen. Fang schon mal an zu packen.

Antwort
von Mondlachen, 13

Du solltest vielleicht etwas deine Einstellung ändern. Dieser Austausch kann deinen Horizont erheblich erweitern. Andere bekommen nie diese Möglichkeit, obwohl sie so etwas gerne erleben würden. Nutze die Möglichkeiten die dir das Leben bietet.

Antwort
von MdeMathers, 8

Sag offen und ehrlich das du keine Lust hast. Das ist das beste und funktioniert immer ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten